Buchtipps aus Ausgabe 5/6-2022 - KGS Berlin 2021

KGS Berlin
KGS Berlin
Magazin für Körper Geist und Seele
Magazin für Körper Geist und Seele
!
KGS Berlin
Direkt zum Seiteninhalt

Buchtipps aus Ausgabe 5/6-2022

Archiv > Lesen-Hören_Archiv

Schamanen aus aller Welt

Das Buch umfasst Interviews mit sechs traditionellen Schamanen: Wai Turoa-Morgan (Matakite, Neuseeland), Elena Avila (Curandera, Mexiko), Elliott Rivera (Medium & Schamane, Puerto Rico), Philip Carr-Gomm (Druide, England, Ahamkara-Schamane, Altai) sowie Long Standing Bear Chief (Blackfeet, USA). Die Inhalte spiegeln die Vielfältigkeit der Traditionen und Kulturen wieder, das alte Wissen, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten, die unendlichen Möglichkeiten, die sich uns eröffnen können durch Rituale und Zeremonien, Lieder, Geschichten, Klänge, Windrichtungen, Ahnen, und vor allem das, was über das Natürliche, Sichtbare, Greifbare und Materielle hinausgeht. In einer Welt, wo Traditionen allmählich verloren gehen, ist dieses Buch ein Erbe von unschätzbarem Wert. Es ist eine unvergessliche Reise durch die spirituellen Welten der Schamanen dieser Erde. Dieses aufwendig und hochwertig gebundene Buch in Leinen mit Golddruck ist in verschiedenen Farben sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache direkt bei der Autorin erhältlich unter: https://bluejay.eu/shop.

Daniela Scaramelli: Interviews mit traditionellen Schamanen aus aller Welt. EJ: 1.2022. Sprache: englisch oder deutsch. Farben: dunkelblau, lila, türkis, rot oder grün. Einseitig rechts bedruckt. 44 Euro.



Neun Gesichter der Liebe

Die eindringliche Bitte „Versteh mich doch!“ hat wohl jeder, der in einer Partnerschaft lebt, schon einmal an den Lieblingsmenschen gerichtet. Doch den Partner (aber auch sich selbst) wirklich zu verstehen, ist oft leichter gesagt als getan. Renate Georgy zeigt, wie eine wahrhaft glückliche, erfüllende Liebesbeziehung gelingen kann. Im Zentrum steht dabei das Enneagramm, ein einfach anzuwendendes Instrument der Selbsterforschung von verblüffender Aussagekraft. Anhand dieser Typenlehre wird es möglich, unbewusste Sehnsüchte und Verhaltensmuster, Stärken und Schwächen aufzudecken – und damit auch verborgene Sollbruchstellen in einer Liebesbeziehung klug zu umgehen oder rechtzeitig zu „kitten“. So weist das Enneagramm wie ein untrüglicher Kompass die Richtung, um sich selbst und den Partner ganz neu kennen- und lieben zu lernen und eine Beziehung zu leben, die geprägt ist von echtem gegenseitigem Verständnis. Renate Georgy war über 25 Jahre Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht in eigener Praxis. Daneben hat sie ehrenamtlich in einer Frauenberatungsstelle gearbeitet. An der Universität Hamburg lehrte sie über zehn Jahre lang Frauenrechte. Das Enneagramm leistet ihr beruflich und privat seit über dreißig Jahren gute Dienste. Heute lebt sie glücklich mit ihrem Ehemann, dem Autor Thomas Hohensee, in ihrer Lieblingsstadt Berlin.

Renate Georgy: Die neun Gesichter der Liebe. Mit dem Enneagramm dich selbst und deinen Lieblingsmenschen besser verstehen. Integral 3.2022, gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 208 Seiten, 18 Euro



Ein fliegender Vogel blickt nie zurück

Wer bin ich? Was ist Glück und was der Sinn des Lebens? Was ist Wahrheit, was ist Erleuchtung? All diese Fragen stellte der große koreanische Poet in seiner Jugend an das Leben, um schließlich zu erkennen, dass es das Leben selbst ist, das uns über die Jahre hinweg die Antworten mitteilt – wenn wir bereit sind, uns auf seine Rätsel einzulassen. Denn zu leben bedeutet, seine eigene Geschichte zu schreiben und nicht die Erwartungen oder Vorgaben anderer zu erfüllen. Es bedeutet, sein Leben zu bejahen, auch wenn es manchmal wehtut, man gar durch ein schmerzhaftes Fegefeuer aus Verlust und Trauer gehen muss. Die Geschichten in diesem Buch enthalten Antworten, die das Leben auf die Fragen des Autors bereithielt. Sie spenden Trost und Kraft in unsicheren Zeiten, sind voller Tiefsinn und wahrer Schönheit. Weisheitsgeschichten, die unser Herz berühren.

Shiva Ryu: Ein fliegender Vogel blickt nie zurück. Die Freiheit nach dem Loslassen. Aus dem Koreanischen von Dr. Ki-Hyang Lee. Scorpio 9.2021. 288 Seiten, 18 Euro



Dein magischer Platz

Bei Kraftorten denken viele an alte Kultstätten und religiöse Heiligtümer. Doch ein »magischer«, stärkender Platz kann auch ganz unauffällig und von Mensch zu Mensch verschieden aussehen. Was macht Kraftorte aus? Wie erkenne ich sie und kann sie für mich nutzen? Welche Rolle spielt die Natur als Kraftort? Diesen Fragen geht Kraftortcoach Tanja Dränert in ihrem Buch nach und gibt dabei wertvolle Werkzeuge an die Hand, um den ganz persönlichen Kraftort zu finden und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Denn jeder Ort sagt auch etwas über uns aus. Bestimmte Landschaftsformen – wie Flüsse, Wälder, Höhlen oder Wege – können uns einen Spiegel vor Augen halten für den Umgang mit unseren Lebensthemen. Bäume und Pflanzen mit ihren ganz eigenen Qualitäten geben Hinweise auf unsere Bedürfnisse. So wird der Kraftort zum Coach, zum Begleiter und wichtigen Ratgeber für verschiedene Lebensfragen.

Tanja Dränert: Dein magischer Platz. Das Kraftort-Coaching. Mankau 4.2022, Klappenbroschur, 254 Seiten, 20 Euro



Sei stärker als die Angst

Angst begleitet jeden von uns – in den verschiedensten Lebenslagen. Angst raubt dir die Macht, dein Potenzial voll zu entfalten. Angst schränkt deine Handlungsfähigkeit ein und lässt dich nicht mehr klar denken. Diese Furcht raubt dir Kraft und Energie, beeinflusst deine Entscheidungen nachhaltig und verändert somit den Verlauf deines weiteren Lebens. Nicht die Angst soll dich und dein Leben steuern – du sollst dein Leben in die Hand nehmen und deine Träume verwirklichen! Wie du mit deiner Angst umgehen kannst, wie diese einer deiner wichtigsten Motivationsfaktoren wird und wie du an dich glaubst, noch stärker wirst und deinen eigenen, angstbefreiten Weg gehst, das kannst du dir in diesem daraufhin entsprechend gestalteten Arbeitsbuch selbst erarbeiten. Sabrina Fleisch ist ausgebildete Angst- und Stressbewältigungstrainerin. Ihr Ziel ist die Veränderung von Denk-, Gefühls- und Handlungsmustern, und die Steigerung der Zufriedenheit und Lebensqualität.

Sabrina Fleisch: Sei stärker als die Angst. Ein Arbeitsbuch, das dein Leben verändern wird. Allegria 2.2022, Klappenbroschur, 384 Seiten, 19,99 Euro.



Kluge Köpfchen

Nie verfügt das Gehirn über mehr Potenzial als in den ersten sechs Lebensjahren. Müssen Kinder deshalb in diesen ersten Jahren so viel wie möglich lernen? Auf keinen Fall! Das ist ein weit verbreiteter Irrtum, der gravierende Folgen haben kann. Denn das Gehirn lässt sich in seiner Entwicklung nicht „beschleunigen“. Es hat seinen eigenen Plan. Höchste Zeit, sich zum Wohl der Kinder damit vertraut zu machen. Immerhin ist heute über das Gehirn und dessen Entwicklung mehr bekannt als je zuvor. Wie Eltern dieses Wissen einsetzen können, um Kinder besser zu verstehen, zeigt der renommierte Neuropsychologe Álvaro Bilbao. Sein Buch zeigt anschaulich und fesselnd, wie Kindern emotional und intellektuell der beste Start ins Leben ermöglicht werden kann. Álvaro Bilbao ist Doktor der Psychologie und Neuropsychologie. Sein Engagement für Menschen mit Behinderung wurde 2010 in Spanien ausgezeichnet.

Rezension von Adelheit Ohlig, 27.3.2022, www.luna-yoga.com
Seit ich mit einem Kleinkind zusammen lebe, staune ich, freue ich mich an der Neugier, am forschenden Ausprobieren, Erkunden, und werde Zeugin von Entwicklung. Erinnere mich auch an das eigene Heranwachsen. Alvaro Bilbao, Neuropsychologe und Vater dreier Kinder, gibt mir nun zu den erlebten Abläufen der Entwicklung die neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung dazu. Beispiele aus seinem Leben als Familienvater ergänzen die Beobachtungen. Bilbao definiert wie wichtig Geduld und Zeit sind: "Die zerebrale Entwicklung ist kein Prozess, der sich beschleunigen lässt, ohne dass ein Teil seiner Eigenschaften dabei verloren geht…Empathie, die Fähigkeit zu warten, das Gefühl der Ruhe oder die Liebe lassen sich nicht im Treibhaus heranzüchten, sondern müssen mit Musse wachsen." Schon länger sehen Psychologie und Pädagogik Entwicklung ähnlich den Abläufen in der Natur: eigene Rhythmen, eigenes Tempo und behutsam unterstützen, was wachsen will, was gepflegt werden soll. Der Mensch hat einen natürlichen Antrieb , sich voll zu entwickeln, schreibt Bilbao und :"Das Gehirn des Menschen weist die natürliche Eigenschaft auf, sich mit sich selbst und in der Gemeinschaft anderer wohlzufühlen, nach Glück zu streben und seinem Dasein einen Sinn zu verleihen." Der Neurologe weist wiederholt auf das Zusammenspiel zwischen Reptiliengehirn, dem ältesten Teil und dem rationalen sowie dem emotionalen Gehirn hin. Wichtig sei, das rechte Augenmass zu finden und altersgerecht zu kommunizieren. Die Werkzeuge, die er empfiehlt: Zuneigung, Verständnis, Empathie. Er gibt den Emotionen weder positive noch negative Konnotation, sondern findet, dass man sie zunächst anerkennen, ihnen Raum und Zeit geben soll. Vorbild sollen wir sein, positive Verhaltensweisen bestärken. Dies allerdings nicht mit materieller Belohnung, sondern durch gemeinsame Zeit, Lob, Dank. Damit wächst die Selbstwirksamkeit des Kindes. Das Buch schenkt viele erhellende Einsichten, die dank der Beispiele aus des Autors eigener Familie direkt erfahrbar werden und die Praktikabilität bekräftigen. Mir gab die Lektüre indirekt umsetzbare Tipps für den Yoga Unterricht. Der demokratische, gleichwertige und gleichberechtigte Umgang, den Bilbao mit seinen Kindern pflegt und den er allen Erziehenden nahelegt, beruht auf einem inneren Wertesystem von Freiheit und Förderung. Dabei werden auch Grenzen gezogen, geht es doch um beides: ein individueller Mensch und gemeinschaftsfähig zu sein - ohne sich zu verbiegen. Da braucht es keine Strafen, sondern eine klare, innere Haltung. Es sind stets vorhandene Zutaten, die der Forscher uns allen zur Entfaltung empfiehlt: Vertrauen, Verantwortung und mehr die Wege, die Prozesse als wertvoll zu begreifen und zu nutzen: wie kreativ gehen wir an etwas heran? Welche Lösungen fallen uns ein? Ein Resultat ergibt sich dann. Divergentes Denken, also Vielfalt zulassen bringt Freude in den Alltag und löst neuartige Fragen. Zwar bringe die Logik von A nach B, doch die Fantasie eben überallhin. Zum Schluss des Buchs überrascht das Kapitel: "Die besten Apps für Kinder unter sechs Jahren" und drum verrate ich auch hier nicht, was da steht. Auf jeden Fall lernte ich dank der Lektüre des klugen Köpfchens Neues, vertiefte Altes, wurde bestätigt in einem freien, vertrauensvollen Menschenbild und freue mich, wenn mir die eine oder andere Anregung mehr Leichtigkeit in meinen Alltag, in meine Begegnungen, in mein Unterrichten bringt.

Álvaro Bilbao: Kluge Köpfchen. Die erstaunliche Entwicklung des kindlichen Gehirns. Herder 3.2022, Klappenbroschur, 304 Seiten, 24 Euro



Brennnessel – verkannter Schatz

Die meisten Menschen machen um die Brennnessel einen großen Bogen, weil sie bei Hautkontakt ihrem Namen alle Ehre macht und für Schmerzen sorgt. Aber die Brennnessel kann viel mehr und wird wissenschaftlich mit einer Fülle von Heilwirkungen in Verbindung gebracht. Kaum eine andere Pflanze hat eine derartige Vitalstoffdichte. Die Autorin Barbara Simonsohn: „Wenn Sie Brennnesseln zu sich nehmen, wirken diese im Körper wie Medizin – um vorzeitigen Alterungsprozessen entgegenzuwirken, sich auf kontinuierliche Weise zu entgiften, im Säure-Basen-Gleichgewicht zu bleiben, sich optimal zu ernähren und gegenüber pathogenen Keimen zu wappnen.“ In ihrem Ratgeber stellt die Autorin 101 hilfreiche Anwendungen und Rezepte vor, die helfen können bei Akne und Blutarmut über Haarprobleme und Hauterkrankungen bis hin zu Wechseljahresbeschwerden und Zahnfleischentzündung. Ergänzt wird das Buch durch nützliche Tipps für Garten-, Pflanzen- und Tierfreunde und verschiedene Rezepte für die gesunde Küche. Die Autorin empfiehlt, selbst in die Natur zu gehen, Brennnesseln zu sammeln und zu verarbeiten. Dies ist nicht nur die preiswerteste Lösung, sondern man kann sicher sein, dass es sich um echte Wildpflanzen handelt und die Pflanzenteile vitalstoffschonend verarbeitet werden. Ein Superfood direkt vor unserer Haustür, in großen Mengen vorhanden und leicht zu verarbeiten. Es ist so einfach, sich mit wertvollen Vitalstoffen zu versorgen.

Barbara Simonsohn: Die Brennnessel. Das Wunderkraut für Gesundheit, Küche und Schönheit. Ein Kompaktratgeber. Mankau 3.2022, Klappenbroschur, 158 Seiten, 12 Euro



Book of Bridges

Das neue Album der Berliner Komponistin Beatrix Becker umfasst melancholisch lebensfrohe Stücke für Bassklarinette und Klarinette, Violoncello, Gitarre und Klavier, die im Lockdown des Jahres 2021 entstanden sind. Gemeinsam mit Violoncellistin Rebecca Carrington und Gitarrist Nikos Tsiachris nimmt Beatrix Becker uns mit auf eine heilsame musikalische Heldenreise durch die emotionalen Untiefen der Pandemieerfahrung und des Lebens selbst. Ihre mondiale Musik zwischen Klezmer, Tango, Weltmusik und kleinen Ausflügen in die Improvisation macht auf wundervolle Weise erlebbar, wie Musik Brücken zu bauen vermag: zwischen Menschen und Meinungen, Kontinenten und Kulturen, zwischen uns und unserer Zuversicht für das, was fortwährend im Ungewissen liegt. Es entsteht eine Klangästhetik, die so wohl nur in der Metropole Berlin entstehen kann.

Beatrix Becker Trio: Book of Bridges. Label: Hey!Acoustics 3.2022. 18 Parts, 58.46 Minuten, 19,90 Euro, erhältlich unter https://beatrix-becker.de


Zurück zum Seiteninhalt