LH_2020.5-6 - KGS Berlin 2020

KGS Berlin
KGS Berlin
Magazin für Körper Geist und Seele
Magazin für Körper Geist und Seele
!
KGS Berlin
Direkt zum Seiteninhalt

LH_2020.5-6

Archiv > Lesen-Hören_Archiv
Büchertipps aus der Ausgabe Mai/Juni 2020

Neues Denken, Handeln, Fühlen
Unser Unterbewusstsein funktioniert wie das Betriebssystem eines Computers und hält uns davon ab, zufrieden und ausgeglichen zu sein. Es wird seit unserer Kindheit mit Anwendungen programmiert, die uns das Leben erleichtern sollen. Manche dieser Anwendungen sind jedoch veraltet und harmonieren nicht mehr mit unseren aktuellen Lebensumständen. Was einmal hilfreich war, schränkt uns heute massiv ein. Deswegen ist es Zeit für ein Update! Indem wir unsere limitierenden Überzeugungen, Verhaltensweisen, Erwartungen oder Ängste aufspüren und aktualisieren, verändern wir die Wirkungsweise unseres Unterbewusstseins – und können so selbstbestimmter denken, handeln und fühlen. Bestsellerautor Thimon von Berlepsch gibt praktische Tipps, wie jeder Einzelne durch Achtsamkeit, Selbsthypnose und Mentaltrainings sein Leben in jedem Bereich verändern kann – in der Liebe, im Beruf und in der Beziehung zu sich selbst.
Thimon von Berlepsch, Lisa Bitzer: Update für dein Unterbewusstsein. Neues Denken. Neues Handeln. Neues Fühlen. Mit Anleitung zur Selbsthypnose. Ariston 3.2020, 288 Seiten, 18 Euro

Perfekt war gestern. Zufrieden ist heute!
Wie oft haben wir das Gefühl, wir sind nicht gut genug? Wie oft freuen wir uns kaum über einen Erfolg, sondern fragen direkt: und jetzt? Nie genügen wir unserem völlig überhöhten Anspruch an uns selbst. Lifecoach Brandilyn Tebo ging es nicht besser, bis sie erkannte, dass wir immer die Wahl haben: Wir können uns permanent unter Druck setzen, um zu beweisen, dass wir etwas wert sind – oder uns die Erlaubnis geben, gut genug zu sein. Schritt für Schritt zeigt die Autorin, wie wir der Perfektionismusfalle entkommen. Mithilfe zahlreicher praktischer Übungen und Mut machender Gedanken lassen sich alte Glaubenssätze auflösen. So kann Vertrauen in eigene Ziele und Entscheidungen wachsen. Und das Wissen: Wir sind genug!
Brandilyn Tebo: Jetzt ist gut! Freiheit und Gelassenheit für Perfektionisten. Leo 4.2010, 136 Seiten, 14 Euro

Traut euch zu denken!
In diesem Buch zeigen die Autoren, dass unsere auf Kausalität und Effizienz getrimmte Denkweise daran Schuld ist, dass wir die einfachsten Dinge nicht mehr wissen. Dabei gibt es viele andere Arten zu denken, die Kreativität freisetzen und so ungeahnte Problemlösungsstrategien eröffnen können. Dazu müssen wir uns trauen, wieder auf unser implizites Wissen zu achten, für eine Fragestellung erst einmal keine Antwort zu haben oder für eine Situation auch mehrere Ursachen in Betracht zu ziehen. Mit der Entdeckung dieser und weiterer Facetten unseres Denkens können wir der allgemeinen Verdummung entkommen.
Ernst Pöppel, Beatrice Wagner: Traut Euch zu denken. Wie wir der allgemeinen Verdummung entkommen. Goldmann 1.2018, 160 Seiten, 9 Euro

Vorhersagen lassen sich erklären
Präkognition ist der wissenschaftliche Name für Vorhersagen der Zukunft, die auf einem besonderen, sogenannten sechsten Sinn beruhen. Häufig auch Wahrsagung genannt, ist Präkognition die am meisten dokumentierte parapsychologische Erfahrung. Oft findet das Phänomen in Träumen statt. Aber auch Visionen, akustische Halluzinationen, plötzliche innere Bilder und das Gefühl von intuitivem Wissen werden von Betroffenen beschrieben. Die Autorinnen erläutern, welche verschiedenen Typen von Vorhersage es gibt, und zeigen auf, in welchen Fällen die Grenzwissenschaften eine Erklärung haben und in welchen nicht. Die Autorinnen geben uns Werkzeuge an die Hand, mit denen jeder von uns das ihm innewohnende Potenzial, in die Zukunft zu sehen, schulen und im eigenen Leben einsetzen kann.
Theresa Cheung, Dr. Julia Mossbridge: Der Zukunftscode – Wie die Neurowissenschaft Vorhersagen erklären kann. Scorpio 4.2019, 300 Seiten, 20 Euro

Sehnsucht nach Freiheit
Wie gehst du damit um, wenn du plötzlich vor der Frage stehst: »Soll das wirklich alles sein?« Die Journalistin Christine Dohler sieht sich unerwartet genau damit konfrontiert. Von außen betrachtet führt sie das perfekte Leben: Sie hat einen prestigeträchtigen Job, ist gesund und umgeben von einem großen Freundeskreis. Und doch spürt sie diese Sehnsucht, dieses Gefühl, dass das Leben mehr zu bieten hat. Als ihr der Dalai Lama bei einem Besuch in Hamburg sagt, dass sie erst sich und dann die Welt verändern sollte, funkt es. In ihrem inspirierenden, Mut machenden Buch erzählt sie von ihrer Reise um die Welt und zu sich selbst: Sie meditiert in einem Kloster in Nepal, trinkt Kakao mit einem Schamanen in Guatemala, taucht in die magische Welt des Zen ein und entdeckt dabei eine ganz neue, tiefe Verbindung zwischen Körper und Seele. Bei all ihren Reisen geht es nie um das »Aussteigen« als Flucht vor der Wirklichkeit, sondern ausschließlich um den Weg zu sich selbst, den jeder auf seine eigene, für ihn richtige Weise finden muss.
Christine Dohler: Am Ende der Sehnsucht wartet die Freiheit, Leo 10.2018, 256 Seiten, 18 Euro

Mit Kritik gelassener umgehen
Wer kennt das nicht: In der Beziehung oder am Arbeitsplatz brechen manchmal Kritik, Beleidigungen und Kränkungen über uns herein. Diese stecken wir nicht immer einfach weg, sondern sie bringen uns regelmäßig zum Ausflippen. Innerlich kochen wir regelrecht bei bestimmten Aussagen, einem bestimmten Verhalten oder einem bestimmten Blick unseres Gegenübers. Doch meist bringen wir in genau diesen Trigger-Situationen kein einziges Wort heraus und wissen erst nachher, was wir zu unserem Gegenüber hätten sagen sollen. Durch Konflikte, Beleidigungen und Kränkungen zerstören wir oft die Beziehung zu anderen Mitmenschen und die Kommunikation leidet. Trigger-Experte Grigor Nussbaumer verrät Ihnen in diesem Buch die besten Strategien gegen Beleidigungen, Kränkungen und Provokationen im privaten und beruflichen Leben. Sie lernen, wie Sie mit Kritik und Kränkungen umgehen und Ihre Beziehungen zu Ihren Mitmenschen verbessern.
Grigor Nussbaumer: Trigger mich, bitte! Mit Kritik, Beleidigungen sowie Kränkungen gelassener umgehen und seelisch wachsen. Tredition 11.2019, 272 Seiten, 19,99 Euro

Selbstwertstärkung
Die Energetische Psychologie verfügt mit der Klopftechnik über ein enormes Hilfe- und Selbsthilfepotential mit derer sich negative Bilder, Gedanken und Gefühle auf sanfte Weise auflösen lassen.  Über das Klopfen von ausgewählten Akupunkturpunkten werden Körpergedächtnis und Nervensystem aktiviert und zur Verarbeitung von belastenden Gefühlen und Problemen angeregt. Gutes wird verstärkt und weniger Gutes abgeschwächt oder aufgelöst. Die Autorin erklärt in diesem Buch die innovative Herangehensweise Schritt für Schritt und zeigt an zahlreichen Beispielen, wie sie sich für die gezielte Stärkung des Selbstwertgefühls einsetzen lässt. Es wird praktisch nachvollziehbar, wie sich Selbstsabotage-Muster, die viele Menschen daran hindern, privat und beruflich Beziehungen auf Augenhöhe zu führen, diagnostizieren und überwinden lassen.
Astrid Vlamynck: Klopfen für die Selbstwertstärkung – Wie Energetische Psychologie hilft. Reihe Leben Lernen bei Klett-Cotta 11.2019, 160 Seiten, 23 Euro

Die selbstbestimmte Frau
Miki Agrawal, Erfinderin und Gründerin mehrerer Sozialunternehmen, räumt mit weit verbreiteten gesellschaftlichen Annahmen, wie Frau zu sein hat, auf. In 13 wichtigen Lebensbereichen motiviert sie die Frau konsequent ihren eigenen Weg zu gehen und sich von Zwängen zu befreien. Ob Karriere, Konsum, der Umgang mit Geld oder die Einstellung zum Leben: Nicht die Vorgaben der Gesellschaft dürfen das Leben bestimmen, sondern die eigenen Überzeugungen und kreativen Ideen. Ein Manifest für die moderne Frau, das inspiriert, positive Schritte auf der persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Ebene zu unternehmen.
Miki Agrawal: Disrupt-Her. Ein Manifest für die selbstbestimmte Frau. Kamphausen 10.2019, 280 Seiten, 20 Euro

Die Magie des Mondes
Kein anderer Himmelskörper ist uns so nah wie der Mond. Seine Anziehungskraft beeinflusst nicht nur Ebbe und Flut, sondern auch unsere Stimmung, Lebenskraft und Gesundheit. Wenn wir zum richtigen Zeitpunkt seine verborgene Energie nutzen, kann der Mond wahre Wunder für uns bewirken: ob wir uns einen Partner wünschen, finanzielle Sicherheit oder mehr Erfolg im Job – alles, was wir uns erhoffen, ist möglich! Yasmin Boland liefert in diesem Buch die Anleitung dafür.   Sie zeigt, wie wir im Rhythmus der acht magischen Mondphasen erfolgreich Wünsche realisieren, unser persönliches Wachstum fördern und Erfüllung in allen Lebensbereichen finden.
Yasmin Roland: Moonology – Die Magie des Mondes. Wünsche verwirklichen und erfüllter leben mit der Kraft der Mondphasen. Integral 4.2020, 320 Seiten, 18 Euro

CD: Mantras für die Seele
Eine Auswahl von berührenden Mantras, die auf wundervolle und einzigartige Weise durch Frank Steiner & Lex van Someren musikalisch arrangiert und orchestriert wurden. Gesungen durch die berührende Stimmen von Lex van Someren, Katie Okwuazu und Maria Maltseva. Die Musik und die heiligen Gesänge bringen eine leichte und freudvolle Schwingung hervor, die zum Mitsingen oder einfach zum genussvollen Zuhören und Meditieren einlädt, um so Herz und Seele zu öffnen. Gerade in turbulenten Zeiten wie heute braucht die Seele etwas Balsam und glückliche Momente. RA-mantras verspricht ein paar dieser Momente zu erleben und das Innere in einen entspannten Ruhepol zu bringen.
Lex van Someren: RA mantras, 11.2019, CD mit 7 Mantras und einer Spiellänge von 73:18 Minuten, 20 Euro
Zurück zum Seiteninhalt