aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe März 2019
Heimliche Entzündungen


lh95410
Wir sehen sie nicht, spüren sie nicht und fühlen uns nicht krank – heimliche Entzündungen, im Fachjargon »Silent Inflammation« genannt. Wir nehmen sie erst wahr, wenn sie sich als Gelenkschmerzen, Rheuma, Allergien oder Diabetes zeigen. Die Hauptverursacher für ihre Entstehung sind eine einseitige oder falsche Auswahl an Lebensmitteln und Übergewicht – besonders, wenn sich die überschüssigen Pölsterchen im Bauchraum festsetzen. In ihrem neuen Buch nennt Silvia Bürkle kurz und übersichtlich die wichtigsten anti-entzündlich wirkenden Lebensmittel, Kräuter und Gewürze. Mit diesen entwickelte sie neue Rezepte für Saucen, Dips, Pasten und Getränke, die sich schnell zubereiten lassen, jederzeit in unseren Speiseplan integriert werden können und in konzentrierter Form ein hohes Potenzial an Entzündungsschutz bieten. Viele der Rezepte lassen sich auf Vorrat herstellen. Somit ist es auch im Alltag und bei Zeitmangel ohne Mühe möglich, sich extrem gesund zu ernähren. Silvia Bürkle ist Ernährungswissenschaftlerin und Autorin mehrerer Bestseller rund um das Thema gesunde Ernährung.

Silvia Bürkle: Anti-Entzündungs-Booster. Rezepte, die besonders helfen gegen heimliche Entzündungen, Königsfurt Urania 10.2018, 96 Seiten, 9,95 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.