aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Juni 2017
Cello trifft Bogen


Männer und Frauen sind unterschiedlich. Die beiden Autoren vergleichen Mann und Frau mit Bogen und Cello und treten in einen Dialog über Fragen der Anziehung, der Liebe und der Kommunikation. Ich finde den Vergleich durchaus treffend, denn ohne Bogen klingt der Körper eines Cellos nicht und ohne Cello bleibt auch der gut gearbeitete Bogen ohne Einsatz. Die Begegnung der beiden Autoren ist in dem Sinne kein Dialog, denn das Potenzial dieser Lektüre liegt in der wohltuenden Unterlassung von Erwiderung und in dem aktiven Sich-Zeigen anstelle von Reaktionen. H.S.

Theresia Maria Wuttke, Heinrich Reents: Cello trifft Bogen: Urfrau trifft Urmann. tao.de bei Kamphausen, Bielefeld, 2015, 168 Seiten, 14,99 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.