aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Mai 2016
Film: Mein ein und alles


Eigentlich sollte es ein erholsamer Winterurlaub werden. Doch Tony hat dort einen schweren Skiunfall und kommt mit schlimmen Verletzungen in ein Reha-Zentrum. Dort ist sie ganz auf fremde Hilfe angewiesen, auf das medizinische Personal und die Schmerzmittel und muss auch das Laufen erst wieder lernen. Während dieses mühsamen Prozesses bleibt Tony viel Zeit, um über sich und ihr Leben nachzudenken. Ihre Gedanken kreisen vor allem um eine schon vergangene, leidenschaftliche Beziehung zu Georgio. Auf ihre gemeinsame Zeit zurückblickend, die nicht immer einfach war und sie sich zunehmend auch destruktiven Einflüssen ausgesetzt fühlte. So stellt sich Tony unweigerlich die Frage, wer Georgio überhaupt war und warum sie sich eigentlich in ihn verliebt hatte.


Mein ein und alles, Regie: Maiwenn Le Besco mit Emmanuelle Bercot, Vincent Cassel u.a., Filmdrama, (Mon roi), Frankr. 2015, 125 min.


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.