aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Oktober 2015
Liebeskrisen


Der Autor Dr. med. Daniel Dufour entwickelte die OGE-Methode, die aus einem Wortspiel der Umkehr des Wortes „Ego“ entstand und nichts anderes als unsere „Denke“ bezeichnet. Die Methode beruht auf drei Pfeilern, welche die drei bestimmenden Eigenschaften der Denke umkehren: „Der erste Pfeiler: die Denke ausschalten, um sich im Hier und Jetzt wiederzufinden. Ohne diesen ersten Schritt kann man den zweiten und den dritten nicht machen. Der zweite Pfeiler besteht aus Emotionen, also Freude, Trauer und Wut, anerkennen, spüren und ausleben. Der dritte Pfeiler beschäftigt sich damit, dem angeborenen Wissen, der Intuition und sich in unserem innersten Kern wiederzufinden, denn diese drei machen uns aus.“ Das Besondere dieser Methode besteht darin, dass unsere Emotionen wirklich ausgelebt und nicht nur reguliert oder thematisiert werden. Man tut es für sich selbst, allein mit sich, um sich Gutes zu tun und so eine körperliche und seelische Entspannung herbeizuführen. HS


Dr. med. Daniel Dufour: Liebeskrisen, Mankau, Murnau, 2015, 190 Seiten, 14,95 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.