aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe November 2014
Scham und Schock heilen


Im ersten Teil des Buches geht es darum, die Wunden der Scham zu heilen und seine Lebensenergie wieder zu wecken. Die Autoren unterstützen uns darin, die Wunden der Scham und Unsicherheit zu untersuchen. Dabei zeigen sie an vielen Beispielen aus ihrer Arbeit, wie es möglich ist, aus der beengenden Situation herauszutreten und unsere vergrabene Lebensenergie, wieder zum Leben zu erwecken, sodass sie frei fließen kann. Im zweiten Teil des Buches geht es um den Schock, den Angst auslösen kann. Schritt für Schritt führen uns die Autoren an der Hand, um in diese Situationen mehr Bewusstheit und Liebe hineinzubringen und sie so nach und nach aufzulösen. Je mehr wir verstehen lernen, wann und warum wir in Schock gehen, desto besser gelingt es, uns auch wieder daraus zu lösen und unsere Empfindsamkeit als stärkende Qualität zu entdecken. Dieses ansprechend gestaltete Buch erläutert nicht nur anschaulich und praktisch nachvollziehbar, wie wir uns von Schamgefühlen und Schockzuständen lösen können, es enthält auch viele gut umsetzbare Übungen sowie eine CD mit angeleiteten Meditationen zur Heilung von Scham und Schock. Dieses Set gehört zum Besten, was zu diesem Thema auf dem Markt ist!


Kishnananda Trobe, Amana Trobe: Liebe lernen 2: Scham und Schock heilen. Buch und CD, Innenwelt Verlag, Köln 2013, 172 Seiten, 18,95 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.