aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Oktober 2014
Billy aus dem Jenseits


Annie Kagan ist weder ein Medium noch eine Hellseherin noch hat sie andere übersinnliche Fähigkeiten. Und doch hört sie eines Morgens plötzlich die Stimme ihres verstorbenen Bruders. Zunächst versucht sie, alles als bloße Einbildung abzutun, aber Billys Stimme bleibt beharrlich. In ein rotes Notizbuch, das er ihr einst geschenkt hatte, schreibt sie zögernd auf, was er ihr über seine neue Form des Seins – ohne materiellen Körper, in einem Zustand jenseits von Raum und Zeit – erzählt. Als „Wanderer zwischen den Welten“ berichtet Billy ausführlich von der geistigen Welt, einer Welt des Lichts, der Farben und himmlischen Töne, in der er von all seinen irdischen Lasten befreit ist.


Annie Kagan: Das zweite Leben des Billy Fingers, Ansata, München, 2014, 224 Seiten, 18,99 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.