aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Mai 2014
Gedankenmedizin für Schisser


Unsere Angst ist die einzige Macht, die uns daran hindert, unser wunderbares Leben zu genießen. Das Gute daran ist, dass sie unserem Gedankenkino entspringt und daher von uns verändert werden kann. Natürlich nicht durch Gut-Zureden oder logische Argumente. Aber die liebevolle Begegnung mit dem inneren Kind und die Stärkung unserer Erwachsenen-Souveränität ist der Weg, auf dem sich unnötige Ängste dauerhaft auflösen. Giacobbes vergnügliche Anleitung lädt uns ein, dem Schisser in uns ein bisschen aufzuhelfen und unsere Lebensqualität deutlich zu verbessern.


Giulio Cesare Giacobbe: Gedankenmedizin für Schisser – Wie wir unseren Zweifeln die Macht nehmen. Goldmann Verlag 2013, 224 Seiten, 7,99 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.