aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Dezember 2013
Innehalten


Das ist vor allem ein Mittel, um unser rasantes Leben mehr in Balance zu bringen und uns zu einer offenen Wahrnehmung zu führen. Doch neben der so notwendigen Entschleunigung zeigt sich, dass Innehalten auch ohne Verlangsamung sogar während einer Aktivität geschehen kann - mit entscheidenden Auswirkungen auf uns und die Aktivität. Dieser Aspekt wird vertieft durch einen Ausflug in die Alexander-Technik, in der Innehalten eine zentrale Rolle spielt. Doch Innhalten kann leicht als Unterdrücken missverstanden werden. Eine Methode wie Voice Dialogue kann uns davor bewahren und uns helfen den Unterschied zu verstehen. Zwischen den Kapiteln des Buches finden sich „Intermezzi“, die die Themen „Innehalten, Wahrnehmung, Gewohnheit, Entwicklung und Achtsamkeit“ aus Sicht der Hirnforschung darstellen.


Helmut Rennschuh: Innehalten, Kreative Kraft und Bewegung, 280 Seiten, Broschur, 19,95 Euro, J. Kamphausen Verlag, ISBN: 978-3-89901-757-1


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.