aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Juli 2013
Anyway


Ursprünglich formulierte Kent M. Keith seine zehn paradoxen Gebote schon 1968 als Student. Die prägnanten Leitsätze verbreiteten sich rund um den Globus, selbst bei Mutter Teresa fand man sie an die Wand ihres Kinderheims in Kalkutta gepinnt. In diesem Buch füllt Kent M. Keith nun die Gebote mit Leben und macht sie mit einfachen und verständlichen Beispielen praktisch erfahrbar.

Kent M. Keith: Anyway – Den Sinn des Lebens finden in einer verrückten Welt, Irisiana, München, 2012, 128 Seiten, 10 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.