aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Januar 2013
Mönche und Ferraris


Ich gestehe, die Kombination von Ferrari und Mönch im Titel des Buches hat mich neugierig gemacht. Wie schön, dass der interessante Titel sein Versprechen auf ein interessantes Buch hält. Es ist die gelungene Kombination einer spannend erzählten Erfahrungsreise mit Lebensweisheiten, die dem Protagonisten aus seiner Reise an verschiedenen Orten dieser Welt begegnen. Es gibt sogar ein Happyend. Fazit: Man muss sich nicht zwischen Ferrari oder Mönchsleben entscheiden – im Gegenteil: Es geht um den bewussten Beitrag, den jeder Mensch jeden Tag seinem unmittelbaren Umfeld – und damit der Welt – schenken kann. H.S.

Robin Sharma: Die geheimen Briefe des Mönchs, der seinen Ferrari verkaufte, Pattloch, München, 2012, 288 Seiten


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.