aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe April 2012
Spiritualität und Physik


Wissenschaft erforscht die Welt, wie sie sich den fünf Sinnen und dem Verstand zeigt; Spiritualität betrachtet das Universum als absichtsvoll und durchdrungen von Sinn. Entsprechend gibt es unterschiedliche Antworten bei grundlegenden Fragen wie „Was ist Leben?“, „Wie ist das Universum entstanden?“, „Wie sind Gehirn und Geist verbunden?“, „Ist Gott eine Illusion?“ Die beiden Bestellerautoren Deepak Chopra und Leonard Mlodinow nähern sich diesen Fragen von zwei Seiten: von der naturwissenschaftlichen und der spirituellen. In einer Zeit des Übergangs, in der die alten religiösen Sicherheiten bröckeln, aber auch die Wissenschaft im Zeitalter der Quantenphysik die Grenzen des materiellen Weltbildes berührt, ist die Diskussion der beiden Autoren hoch aktuell. Kann Spiritualität die Lücke ausfüllen, die die Kirchen hinterlassen? Und ermöglicht die Quantenphysik einen Brückenschlag zwischen Geist und Materie? Ein spannendes Debattenbuch in der Tradition der großen Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Spiritualität.

Deepak Chopra/Leonard Mlodinow: Schöpfung oder Zufall? Arkana, München, 2012, 411 Seiten, 22,99 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.