aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Juli 2011
Natahee und die Bären

Natahee ist ein kleiner Lakota-Indianer, der gerne groß und stark sein möchte. In einem Traum begegnen ihm die unterschiedlichsten Tierarten und bald merkt er, dass Stärke nicht unbedingt nur etwas mit Bärenkraft und Körpergröße zu tun hat.

Die Symbolik in den Tiergeschichten stammt aus dem reichhaltigen mythologischen Wissensschatz der Prärie-Indianer. Legenden, Lehren und mögliche Begebenheiten aus dem damaligen Alltagsleben der Indianer sind ebenfalls verarbeitet worden. H.S.

Astrid Koniarski: Natahee und die Bären, Synergia, Darmstadt, 2011, 84 Seiten


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.