aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Juni 2011
Trunk des Lebens

Ambrosia, Amrita und Soma galten in früheren Hochkulturen als „Trank der Unsterblichkeit“. Während die erstgenannten den himmlischen Wesen vorbehalten waren, war Soma für die Menschheit bestimmt. Ihm wurde eine gesundheitsfördernde sowie lebensverlängernd

Noch heute rätselt man über die Wahl der Früchte und Kräuter, die zur Herstellung gebraucht wurden. Doch eines ist sicher: Es war ein fermentiertes Getränk, reich an Enzymen. Kombucha, Ur-Kefir, Kwass und Met sind Nachkommen des wundersamen Soma-Trankes aus dem Himalaja.
In diesem Buch beschreibt Christine Brunner als Journalistin und Expertin für Heilpflanzen, wie ein Physiker das Urgeheimnis der Gärgetränke entschlüsselt hat. Über die Kombination von altem, ayurvedischen Wissen und moderner Forschung fand er, wonach Mystiker, Alchemisten, Ärzte und Forscher aller Epochen suchten: den Lebenstrunk.

Christine Brunner: Der Trank des Lebens, Via Nova Verlag, Petersberg, 132 Seiten, 14,95 EUR


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.