aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Mai 2011
Das Leben ist schön und ich bin dabei!

Der „normale“ Mensch ist sich seines Seins und seines lebendigen Wesens oft nicht bewusst. Er orientiert sich an der Masse statt das eigene Leben zu einem wundervollen Abenteuer zu machen. Es ist die Angst, die den Menschen ohnmächtig in seinen eingefahre

Robert Betz macht den Lesern Mut, aus alten, anerzogenen Rollenbildern und Erwartungshaltungen anderer auszubrechen. „Hör auf, dir einzureden, du hättest keine Wahl, und lass es dir nicht länger von anderen einreden. Du hast die Wahl, und das Leben und die Liebe selbst fordern dich jetzt massiv auf, dich neu zu entscheiden für ein Leben der Freude und der Erfüllung, für ein Leben in Leichtigkeit und Fülle, in Frieden und in Freiheit“. Mit ganz konkreten Fragen führt der Autor seine Leser zu einer Bestandsaufnahme des eigenen Lebens: Warum mache ich das, was ich tue? Will ich das wirklich tun, was ich tue? Liebe ich das, was ich da täglich tue und lebe? Und die nächste wichtige Frage lautet: Wie, auf welche Weise tue ich das, was ich tue? Robert Betz gibt in seinem Buch Antworten auf die zentralen Lebensfragen und bietet praktische Lösungen, um die Hindernisse zu überwinden, die einem glücklichen und selbstbestimmten Leben im Wege stehen.

Robert Betz, Willst du normal sein oder glücklich? Aufbruch in ein neues Leben und Lieben, 272 Seiten, ISBN: 978-3-453-70169-4, 8,99 EUR, Heyne Verlag




Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.