aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Februar 2010
Gott im Außendienst

In dem dritten Band von „Ein Kurs in Liebe“, den Barbara Bessen von Kryon channelt, geht es im Grunde wieder um das Ich im Wir. Wir sind immer mit anderen Seelenfragmenten verbunden und auch stets – bewusst oder unbewusst – mit unserem Höheren Selbst geko

Bei der Lektüre der Bücher geht es nur sekundär um Informationen, sondern hauptsächlich um die Vermittlung der „Goldenen Welle“, wie Kryon die Neue Energie nennt, die wir im Moment empfangen können. Der Buchkontakt zur Gruppe Kryon bringt mit sich, dass der Weg zum Kontakt mit der geistigen Welt geebnet wird – denn das ist eine der vielen Aufgaben, die Kryon hat.

Barbara Bessen: Kryon – Ein Kurs in Liebe – Ich bin, Edition Sternenprinz, Hans-Nietsch-Verlag, Freiburg, 2009, 250 Seiten, H.S.


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.