aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Dezember 2008
Der Ursprung des Menschen


lh59710
Mit dem Urknall beginnt das Reich der Materie – wir wissen nicht, was vorher war, aber wir erforschen die Zeit, seit eine gewaltige Explosion das Universum erschuf. Mit einem Schlag gab es Zeit, Raum und Materie. Seither läuft die Zeit des Universums und die Zeit, die inzwischen verstrichen ist, geht in die 14 Milliarden Jahre. Dieses Buch beschreibt die Veränderungen, die sich in diesem Zeitrahmen vollzogen haben. Der Autor Yves Coppens zählt zu den großen Paläontologen der Gegenwart. Er war Professor am Collège de France und ist Mitverfasser der Umweltcharta, die seit 2005 in Frankreich Verfassungsrang besitzt.

Haidrun Schäfer

Yves Coppens: Der Ursprung des Menschen, Hanser, München, 2008, 60 Seiten, 17,90 Euro



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.