aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe November 2008
Innere und Äußere Natur


lh59157
Philosophie und Praxis stehen in einem Polaritätsverhältnis zueinander. Sie erhellen und vertiefen sich gegenseitig. Robert J. Kozljanic entwirft eine naturphilosophische Praxis, die sich dieser Polarität zuwendet. Grundlage seines Denkens ist ein reicher Schatz von Naturerfahrungen, die dem Buch eine ungewöhnlich persönliche und authentische Note verleihen.

Mit einer Fülle von Anregungen schafft es Kozljanic, ein Naturbild zu vermitteln, in dem sich das persönliche Mensch-Sein vollständig aufgehoben fühlen kann. Mit nachvollziehbaren Beispielen zeigt er, wie sich an und in der Natur gewonnene Einsichten in die persönliche Lebenserfahrung, in das soziale Umfeld, in Bildungszusammenhänge und in die Politik einführen lassen. Seine klare Sprache erschließt auch die naturphilosophische Theoriebildung anhand der Naturmodelle von Gustav Carus, Ludwig Klages und Arne Naess auf leicht nachvollziehbare Weise.

Freundschaft mit der Natur weist einen durchdachten und erprobten Weg für alle, die einen neuen Zugang zur inneren und äußeren Natur suchen.

Robert Josef Kozljanic: Freundschaft mit der Natur, Drachen Verlag, 2008, 164 Seiten


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.