aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe September 2008
Wege zur Transformation und Selbstheilung


lh58143
Auf Basis alten asiatischen Heilwissens, moderner westlicher Medizin und der Methode buddhistischer Heilmeditationen, bietet dieses Buch einen Zugang zu den inneren Quellen der Heilung, die in jedem von uns sprudeln können. Hier geht es um eine ganzheitliche Form des Heil-Werdens, die in den tiefsten Schichten unseres Wesens begründet liegt. Offen mit ihren eigenen Erfahrungen von Krankheit und Leid umgehend, teilt Francoise Guillot ihre faszinierende Überzeugung mit dem Leser, dass Krankheit auch eine Sehnsucht in sich bergen kann: Die Sehnsucht nach unserem wahren Zuhause, nach der Quelle unseres Daseins. Das stärkste Ungleichgewicht, die Krise, kann uns bewusst machen, wie sehr wir uns nach einem befreiten Zustand, nach Geborgenheit und Frieden sehnen. Mit praktischen Beispielen und fundiertem medizinischen Wissen führt die Autorin uns in unser intuitives Wissen um unsere eigenen Ressourcen, die uns den Weg zur Heilung zeigen werden. Die Homöostase, die Selbstregulation des Körpers wird aktiviert und gefördert.Tiefe Entspannung, freundliche, bedingungslose Annahme unseres Zustandes, unseres Wesens, Achtsamkeit und vertiefte Wahrnehmung entfalten die in jedem Menschen angelegten Selbstheilungskräfte. Der praktische Teil des Buches ist in einer ausführlichen und verständlichen Sprache geschrieben, sodass der Leser auch ohne Vorkenntnisse Meditationstechniken des Qi Gong’s und des Yoga’s, sowie Induktionstechnicken für die Selbsthypnose zur Stärkung erlernen kann.

Francoise Guillot: Das Phönixtraining, Aurum, Bielefeld, 2008, 165 Seiten



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.