aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Juli 2008
Indiana Jones und das Geheimnis der Sphinx

Die aktuelle Buchempfehlung des Monats August 2008 gibt Brita Schaldach von der quisbel Buchhandlung in Charlottenburg:

lh57556
Im fernen, von der japanischen Besatzung gebeutelten China begegnet Indiana Jones der schönen Amerikanerin und Magierin Faye Maskelyne sowie deren Tochter, die sich auf der Suche nach ihrem verschollenen Ehemann und Vater befinden. Selbst auf der Flucht vor den japanischen Invasoren, schließt Indy sich den beiden an und stößt dadurch auf die Spur des alttestamentarischen Stabs des Aaron. Dieser wiederum führt die drei in die Wüste Ägyptens, wo eines der begehrtesten Artefakte aus biblischer Zeit seiner Entdeckung harrt: das Omega-Buch, ein Verzeichnis der Lebenswege aller Menschen, mit dessen Hilfe man auch sein eigenes Schicksal beeinflussen kann. Doch Indy wird hartnäckig verfolgt: Meister Sokai, Offizier der japanischen Armee und Budomeister, kennt nur ein Ziel: den berühmten Forscher aufzuspüren und sich an ihm für eine frühere schwere Verwundung zu rächen. In seiner Besessenheit schreckt er nicht einmal davor zurück, sich der Dienste Jadoos zu versichern, des berühmtesten Magiers des Orients, der es jedoch selbst auf jenes mächtige Objekt der Magie abgesehen hat.



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.