aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Juli 2008
Die Breite der Zeit


lh57554
Ist das Leben im Alter noch lebenswert? Und ob! Henriette ist 70, als sie alles verliert: ihren Mann, ihren Sohn, ihren Hof und damit ihr ganzes bisheriges Leben. Was folgt, ist jedoch keinesfalls eine Tragödie, sondern ein entschlossener Neuanfang. Henriette zieht nach Hamburg, entdeckt ihr künstlerisches Talent und erobert sich ein unbekanntes, selbstbestimmtes Leben. Und da geschieht es: Im Alter von 74 verliebt sich Henriette zum zweiten Mal in ihrem Leben. Mit dem Galeristen Carl erlebt sie eine späte Liebe, die die Zeit außer Kraft setzt. Es entspinnt sich eine Liebesgeschichte, die nur so wunderbar sein kann, weil die beiden Menschen, die sich hier begegnen, auf über 70 Jahre Lebenserfahrung zurückblicken können.



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.