aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Juni 2008
Staya Erusa

DVD

lh57114
Staya Erusa bedeutet „finde das Buch der Erkenntnis“ und ist ein Filmprojekt von Uri Geller, Harry Beckers und Ronald Jan Heijn. Wie bereits bei dem Film „What the bleep do we know!?“ sollen sich die Zuschauer die Frage stellen: „Wie tief will ich in die Materie des Lebens eintauchen?“. Staya Erusa lässt Experten wie den Nobelpreisträger der Physik Prof. Brian Josephson, Apollo-Astronaut Dr. Edgar Mitchell und den Neurologen und Parapsychologen Dr. Andrija Pucharich zu Wort kommen. Erstmals wird Filmmaterial mit Uri Geller aus der CIA-Versuchsreihe über paranormale Fähigkeiten veröffentlicht. Uri Geller, Harry Beckers und Ronald Jan Heijn wollen mit Staya Erusa eine wichtige Mission in die Welt tragen: Die Erweiterung unseres Bewusstseins, die Möglichkeit, eine neue Sicht auf die Dinge haben zu können. Bestimmte Phänomene begleiten den Menschen von Geburt an bis zum Tod. Unser Bewusstsein gewinnt in jedem Lebenszyklus an Erfahrung und erweitert sich permanent. Ein Wandel des Bewusstseins erscheint notwendig, um die gegenwärtigen Probleme von Armut, Hunger, Krieg, Krankheit und Umweltzerstörung zu bewältigen. Staya Erusa, der mit dem „ Frontier Award 2007“ ausgezeichnet wurde, nähert sich auch Themen wie Reinkarnation, Nahtoderfahrungen und dem so oft zitierten Paradigmenwechsel und seinen „Verhinderern“.



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.