aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe November 2007
Freundlichkeit


lh53800
„Ein freundlicher Mensch ist jemand, der ethisches Handeln verinnerlicht hat“, schreibt Stefan Einhorn in der Einleitung zu diesem Buch, das in Schweden zu einem Besteller wurde. „Er hat stets seine Fürsorgepflicht gegenüber den Mitmenschen im Blick. Fürsorglich zu sein, ist nicht immer einfach und erfordert manchmal, auf eine Weise zu handeln, die von anderen nicht gutgeheißen wird. Es bedeutet auch, sich Dingen, die einem widerstreben, zu verweigern. Deshalb ist der freundliche Mensch alles andere als dumm oder naiv. Er ist vielmehr sehr klug, denn er hat verstanden, worum es wirklich geht: Was wir für andere tun, tun wir auch für uns selbst. ... Und da es schon eine große Zahl Bücher gibt, die davon handeln, wie man reich, schlau, kreativ, gut im Job und so weiter wird, habe ich mir gedacht, dass es zumindest ein Buch darüber geben sollte, wie man mit Freundlichkeit Erfolg hat.“



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.