aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Oktober 2009
Bewusstsein als neue Währung
Wohlstand und nachhaltige Fülle manifestieren in Zeiten des globalen Umbruchs



lh291037
Die regelrechte Vermarktung der Wirtschaftskrise schürt eine kollektive Angst, die viele Menschen lähmt. Die Angst davor, dass das, wovon wir hören und lesen, zum persönlichen Schicksal werden könnte, ist groß. Diese Tatsache haben sich zahlreiche ‚Wunschbücher’ zunutze gemacht, die ebenso zahlreiche Techniken anpreisen, mit deren Hilfe man den passenden Partner, den optimalen Arbeitsplatz und sogar Reichtum erlangen kann. Mithilfe der international anerkannten Selbsthilfemethode "The Journey" können wir an die Ursachen der tief in uns verankerten Glaubenssätze gelangen, die einem Leben, so wie wir es uns wünschen, entgegenwirken. Hier, direkt an ihren Wurzeln, können wir sie auflösen und uns für immer von ihnen befreien!
„Bewusstsein als neue Währung“ zeigt deutlich auf, wo wir selbst es sind, die uns klein halten und unserem Glück im Wege stehen. Und es zeigt uns leicht umsetzbare Wege, wie wir das ändern können!

Brandon Bays und Kevin Billet, Bewusstsein als neue Währung, Wohlstand und nachhaltige Fülle manifestieren in der Zeit des globalen Umbruchs, 276 Seiten, 19,90 EUR, ISBN 978-3-7934-2172-6, Allegria


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.