aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Mai 2012
Quelle der Weisheit; Ruediger Schache

Die Aktivierung der Kraft, die jedem Leben Ziel und Richtung gibt


Warum bin ich hier? Wohin geht mein Weg? Wo auf diesem Weg befinde ich mich gerade und was ist der beste nächste Schritt? Es gibt eine Ebene in Ihrem Bewusstsein, die all diese Fragen beantworten kann. Ruediger Schache entschlüsselt in seinem neuen Buch „Die Antwort“, wie Sie mit der Quelle des höchsten Wissens in direkten Dialog gehen können, um Antworten auf die wichtigsten Lebensfragen zu erhalten.

Viele Menschen, die im Leben Erfolg, Erfüllung und Glück erlebt haben und oft die richtigen Entscheidungen trafen, geben auf die Frage nach einem Erfolgsrezept den Rat: Folge einfach deinem Herzen. Diesen Menschen gelingt das scheinbar intuitiv, ohne dass sie sich je besonders damit beschäftigt haben. Doch nicht jeder wurde von Anfang an darin unterstützt, auf seine eigene innere Stimme zu hören. Nicht jeder wurde ermuntert, mutig zu sein. Nicht jedem gelingt es, die Impulse auch umzusetzen. Und nicht jeder hat den inneren Zugang zur eigenen Quelle von Wissen und Führung schon völlig für sich erschlossen. Viele würden vielleicht gern mehr ihrem Herzen folgen, kommen aber mit der Aufforderung allein nicht immer weiter.

Der Führung des eigenen Herzens folgen
Jeder Mensch hat seine ganz eigene Art, wie er das Leben wahrnimmt. Über das Beobachten und Analysieren. Über Erleben und Fühlen.
Über Nachdenken und Verstehen … Ein Nachdenkertyp kann vielleicht mit einem Gefühl wenig anfangen. Einen Gefühlstyp interessieren oft die Argumente wenig.
Die Stimme der eigenen inneren Führung geht auf diese verschiedenen Arten der Wahrnehmung ein. So genügt dem einen vielleicht schon eine freudige Aufgeregtheit im Herzen, um einer Idee leidenschaftlich zu folgen. Dann spricht er von der Stimme seines Herzens. Ein anderer kann mit
so etwas gar nichts anfangen, weil er dieses Gefühl kaum kennt. Das bedeutet aber nicht, dass er keinen Zugang zu seiner Führung hat. Vielleicht reagiert er stattdessen auf ein äußeres Zeichen, auf einen Traum, auf ein Bauchgefühl oder auf eine deutliche Aneinanderreihung von Ereignissen, die kein Zufall mehr sein können.
Die Stimme, die Sie in Ihrem Leben und zu Ihrem Wohl führen möchte, spricht ständig zu Ihnen. Wenn Sie möchten, können Sie lernen, sie noch besser wahrzunehmen und sogar mit ihr zu kommunizieren.

Der Beste aller Freunde und Berater, den Sie je haben können, ist Ihre „höhere Führung“. Wenn Sie ihren Antworten folgen, wird nicht nur einfach geschehen, wonach Sie sich sehnen. Es werden Menschen, Dinge und Ereignisse in Ihr Leben kommen, die Sie bislang nicht einmal erahnen konnten.

Lassen Sie uns dafür zunächst zurückgehen, zu dem vielleicht vagen Ratschlag, seinem Herzen zu folgen. Lassen Sie uns genauer ansehen, was sich dahinter verbirgt und wie Sie eine solche Verbindung für sich persönlich einrichten, ausbauen und praktisch anwenden können.

Folge deiner höheren Führung
Wenn Sie eine Fähigkeit lernen oder verbessern und praktisch umsetzen möchten, hilft es Ihnen, wenn Sie sich als Erstes nochmals in Erinnerung rufen, worum es im Detail geht.
Folge der Stimme deines Herzen bedeutet genauer formuliert: Es gibt eine Quelle mit bedeutsamen Informationen für deinen Lebensweg. Diese Informationsquelle weiß über deine Zukunft und deinen Lebensweg besser Bescheid als dein Verstand. Diese Quelle wartet darauf, dir die für dich wichtigen Informationen zukommen zu lassen, oder sie sendet bereits und du empfängst noch nicht alles. Diese Quelle ist ständig mit dir verbunden. Sie weiß zu jedem Zeitpunkt, was du machst und wie es dir geht. Und was dir helfen würde.
Der Ort, an dem die Verbindung zu dieser Quelle aufgenommen wird, ist vermutlich irgendwo in dir. Für manche fühlt es sich an, als wäre der Ort in der Region des Herzens.
All dies kann man natürlich glauben oder für möglich halten. Um es in Ihrem Leben auch anzuwenden, müssen Sie es aber »sicher wissen«. Sie brauchen, persönliche Erfahrungen und eine Zuverlässigkeit in der Verbindung zu dieser Quelle, denn in den wichtigsten Lebensphasen werden Sie bedeutsame Entscheidungen fällen müssen. Was Sie dann besonders brauchen, ist das Vertrauen in die Richtigkeit Ihrer eigenen Wahrnehmung und in die richtige Deutung der Signale und Antworten, die Sie bekommen. Dieses Vertrauen wird Ihnen Kraft und Mut geben, wo Sie ansonsten vielleicht gezögert hätten. Ein solches Vertrauen ist ein persönliches inneres Wissen und es entsteht durch Ihre persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen.
Wenn Sie an etwas Freude haben, sind Sie innerlich offen. Deshalb liebt Ihre höhere Führung es, wenn Sie forschen und experimentieren. Wenn Sie möchten, können Sie parallel zum Lesen dieses Buchs sofort damit anfangen. Beim Durchblättern werden Sie erkennen, dass jede Seite neben dem normalen Text auch eine Antwort enthält.
Falls Sie der Typ dafür sind (welche Typen es gibt, werden Sie gleich erfahren), könnte Ihnen das folgende Experiment Freude machen und erste Erlebnisse mit Antworten bescheren. Formulieren Sie innerlich eine Frage an Ihre höhere Führung. Falls Sie sich unsicher sind, wie man das am besten macht, werden Sie im Laufe des Buchs darin Übung bekommen. Schließen Sie dieses Buch. Schließen Sie Ihre Augen. Senden Sie die Frage innerlich an Ihr Herz oder klar und deutlich »nach oben«. Was sich für Sie am besten anfühlt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Frage in Ihrem Herzen oder oben angekommen ist, schlagen Sie mit geschlossenen Augen intuitiv irgendeine eine Seite in diesem Buch auf. Am unteren Seitenende finden Sie eine Antwort. Oder den Beginn einer Antwort.

Die Weckermethode
Diesen einfachen ersten Weg, um Antworten zu erhalten, können Sie schon heute Abend ausprobieren. Schreiben Sie eine für Sie gerade wirklich wichtige Frage auf. Legen Sie den Zettel mit der Frage auf Ihren Nachttisch, lesen Sie die Frage vor dem Einschlafen nochmals durch und bitten Sie um Antwort. Stellen Sie Ihren Wecker auf fünf Uhr morgens. Wenn Sie geweckt werden, nehmen Sie dieses Buch zur Hand und schlagen es irgendwo auf.
Beobachten Sie, ob Sie eine Antwort oder einen Impuls entdecken. Entweder auf der Doppelseite des Fließtextes oder in einer der beiden Antworten auf dem Antwortfeld. Sie können das auch mit anderen Büchern machen, die Ihr Thema behandeln.
Die Weckermethode hat sich auch schon vielfach für die Vorbereitung auf Prüfungen bewährt. Sie können nicht wissen, was Sie am Tag einer Prüfung gefragt werden. Ihre höhere Führung hingegen weiß es. Wenn Sie den Wecker stellen und Ihr Fachbuch mit dem Prüfungswissen intuitiv aufschlagen, haben Sie eine gute Chance, genau über das Thema zu lesen, was später gefragt werden wird.




Der Autor Ruediger Schache ist Coach, Bewusstseinsforscher und Buchautor. Nach langjähriger Tätigkeit in Marketing und Werbung machte er sich als Journalist und Autor selbstständig. Auf zahlreichen Reisen durch Asien, Mexiko und Brasilien durchlief er eine Reihe von Ausbildungen und Initiationen. Heute vermittelt er in Seminaren, Vorträgen und Beratungen sein Wissen um innere und äußere Zusammenhänge. Er entwickelte einen ganzheitlichen Weg, um Geist, Seele und Körper ins Gleichgewicht und das Leben in einen Fluss aus Annahme, Freude und Selbstgestaltung zu bringen. 2008 erschien sein Buch »Das Geheimnis des Herzmagneten«.

Buchtipp:Ruediger Schache, Die Antwort - Entdecken Sie die Zeichen Ihrer höheren Führung! -
240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, € 17,99; Ansata Verlag


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.