aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Oktober 2011
Petra Neumayer: Heilkraft der Zahlen; Schwingungen von Zahlencodes unterstützen Gesundheit und Wohlbefinden

Im Grunde genommen geht es bei allen Heilmethoden immer nur um das Eine: die körpereigenen Selbstheilungsmechanismen zu aktivieren. Dem Organismus einen Impuls, eine Information zu geben, damit er selbst alles wieder in den Urzustand von Balance und damit

Heilen mit Information
Ob wir nun Bachblüten einnehmen, uns von Akupunkteuren Nadeln setzen lassen oder nach den Regeln der Neuen Homöopathie mit Strichcodes und Symbolen arbeiten – alle Methoden versuchen, durch die richtige Information den energetischen Fluss im Organismus zu harmonisieren, die Ausrichtung nach Regeneration zu unterstützen. Und genau hierbei können uns Zahlenreihen optimal unterstützen.

Wie wirken Heilzahlen?
Jede Zahl besitzt nicht nur eine numerische Quantität, sondern auch eine Qualität und damit eine Schwingung, eine Information. Eine Zahlenreihe, bestehend aus mehreren verschiedenen Zahlen, besitzt demnach eine ganz spezifische Schwingung, die bei bestimmten Leiden gezielt einen Heilimpuls in unserem Organismus auslösen kann.

Zwischen Körbler und Radionik
Im Zeitalter der modernen Quantenphysik erscheint überliefertes Wissen aus der Numerologie heutzutage in ganz neuem Licht: Heilen mit Zahlen reicht von der Zahlenmystik bis hin zum spirituellem Codesystem. Die Methode basiert auf Erkenntnissen der modernen Quantenphysik und integriert verschiedene Heilverfahren sowie Bewusstseinstechnologien wie etwa die des Russischen Heilers Grigori Grabovoi. Sie funktioniert ähnlich wie die Neue Homöopathie, ist ebenso simpel und lässt sich gut mit praktischen Testmethoden aus den verschiedensten sensitiven Verfahren kombinieren.

Zahlen – die Substanz aller Dinge
Zahlen haben nicht nur einen numerischen Wert, sondern die Grundzahlen von eins bis neun verkörpern jeweils eine bestimmte Qualität. Viele alte Kulturen und Mystiker wussten um diese Bedeutung, und für den griechischen Philosophen Pythagoras waren die Zahlen schlichtweg das Wesen aller Dinge. Wie kein anderer schlug er eine Brücke zwischen Religion und Wissenschaften und erkannte in den Zahlen die zugrundeliegende universelle Harmonie, die sich in allen Gebieten der Wissenschaft und der Künste widerspiegelt. So findet sich das universelle Grundprinzip der Proportionen genauso in der Musik, in der Dichtung, der Malerei oder der Baukunst. Hinter allen Erscheinungen steht ein komplexes Geflecht aus Zahlen, das sich nur immer wieder in einem anderen Gewand zeigt, als Fläche, als Symbol, als Oktave.... Im Altertum wusste man noch um diese geistigen Qualitäten der Zahlen, im alten Ägypten wurden sie sogar als göttliche Wesenheiten empfunden. Heutzutage erlebt das Wissen aus der Numerologie eine Renaissance und wird mit Hilfe vieler geistiger Technologien weiterentwickelt.

Zauberwort: Resonanz
Damit wir aber überhaupt von einer heilsamen Schwingung profitieren können, müssen wir mit ihr in Resonanz gehen. Das bedeutet, dass wir eine Heilzahl in Schwingung, ja in Vibration versetzen müssen. Dazu gibt es sehr viele einfache Techniken. Sie können sich auf eine Zahlenreihe konzentrieren, Sie können deren Schwingung wie in der Neuen Homöopathie auf Wasser übertragen oder die Zahlen als „Medizin zum Aufmalen“ verwenden, sprich: direkt auf schmerzende Körperstellen schreiben u.v.m. Das Wichtigste dabei ist, dass Ihr System mit dem Zahlencode in Resonanz geht. Viele weitere Anwendungsbeispiele finden Sie in dem Buch „Heilen mit Zahlen“.

Auf der gleichen Wellenlänge
Unverträgliche Schwingungen, wie etwa Elektrosmog, schwächen uns. Wenn wir aber mit einer heilsamen Schwingung – beispielsweise in Form einer Zahlenreihe – in Resonanz gehen, bedeutet dies tatsächlich, dass unser System gestärkt wird. Denken Sie nur einmal an ein schönes Erlebnis, das Sie beispielsweise bei einem Konzert hatten: Die Stimmung war toll, alle Zuschauer befanden sich auf der gleichen Wellenlänge und jedem hat dieses Erlebnis gut getan und Freude bereitet. Auf der richtigen Wellenlänge fühlen wir uns einfach wohl. Das wirkt sich im nächsten Schritt auf die Selbstregulationsmechanismen unseres Körpers aus und damit auch auf unser Immunsystem. Auf dieser Basis arbeiten alle Heilsysteme aus der Schwingungsmedizin.

Grigori Grabovoi – mit Zahlencodes die Realität steuern
Seit vielen Jahren werden in vielen Ländern die geistigen Technologien des russischen Wissenschaftlers und Geistheilers Grigori Grabovoi praktiziert. Aus seiner ursprünglichen Lehre „über die Rettung und harmonische Entwicklung der inneren und äußeren Welt“ hat Grabovoi ein einzigartiges Heilsystem entwickelt, bei dem u.a. auch mit Zahlencodes gearbeitet wird. So hat Grabovoi über 1000 Heilzahlen geistig empfangen, die in seinem Buch „Wiederherstellung des menschlichen Organismus durch Konzentration auf Zahlen“ veröffentlicht sind. Dabei geht es nicht nur um Beschwerden, Grabovoi setzt Zahlencodes auch zur Bewusstseinssteuerung von Ereignissen und zur Gestaltung der Realität ein – jedoch nie zu selbstsüchtigen Zwecken, sondern immer nur vor dem Hintergrund der Harmonisierung der Beziehung zu sich selbst, zu anderen und zur Umwelt, letztendlich zur Rettung der gesamten Menschheit.

Das ideale Selbstbehandlungssystem
Heilen mit Zahlen eignet sich ideal für eigene Anwendungen. Denn jeder von uns hat von Geburt an einen großen Bezug zu Zahlen: Wir alle haben ein Geburtsdatum, eine Steuer-Identifikationsnummer, eine numerische IP- Adresse unseres Computers ... Um selbst Zahlencodes für Heilung und Regeneration anzuwenden, benötigen Sie letztendlich nicht viel mehr als die Kraft Ihrer Gedanken, ein Stück Papier und einen Stift. Einfacher geht‘s kaum!


Petra Neumayer lebt als freie Medizinjournalistin, Dozentin und Autorin in der Nähe von München.
Sie hat zahlreiche Bücher über Nahrungsergänzungen, Alternativmedizin und Naturheilkunde veröffentlicht, darunter die Bestseller-Reihe „Medizin zum Aufmalen“ (zusammen mit Roswitha Stark), und beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit Informations- und Schwingungsmedizin.

Hilfreiche Internetseiten:
* Mehr zur Heilung mit Zahlen: www.heilenmitzahlen.de
* Forum mit Petra Neumayer: www.mankau-verlag.de/forum


Buchtipp: Heilen mit Zahlen
Von der über 5.000 Jahre alten Zahlenmystik über Kosmische Numerologie und Heilige Geometrie bis hin zu spirituellen Codesystemen indischer und russischer Geistheiler wie Grigori Grabovoi – im Buch „Heilen mit Zahlen“ erfahren Sie, wie Sie auf einfache Art und Weise mit Zahlen für Heilung und Wohlbefinden arbeiten können.

Petra Neumayer: Heilen mit Zahlen.
Von der Zahlenmystik bis zum spirituellen Codesystem.
Mit großem Praxisteil. Mankau Verlag,
1. Aufl. 2011, Klappenbroschur, 157 Seiten. 14,95


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.