aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe November 2010
Ohne Gesundheit ist alles nichts - von Ralph Parnitzke

Es ist Zeit für eine Gesundheitsrevolution, ich meine natürlich eine Revolution so friedlich und bewusst, ein Umdenken, ein sich Erinnern. Eine Revolution mit mehr Aufmerksamkeit und der Aufforderung, mehr Achtsamkeit und Verantwortung unserer eigenen Ges

Unser Körper ist der Tempel unserer Seele, und wir selbst sind für diesen Tempel verantwortlich. Je aufmerksamer und bewusster wir unseren Tempel pflegen, desto höher ist die Lebensqualität und damit unsere Gesundheit, also ein rundum gesundes Leben.

Die unterschwelligen und subtilen Beeinflussungen durch die Industrie, Medien, Lobbyisten und viele andere Institutionen und Organisationen, die auf Grund von Umsatzsteigerung, Profitgier und der Sucht nach Anerkennung an Hand von Marktanteilen Wahrheiten bewusst unrichtig darstellen oder Fehlinformationen verbreiten, fördern ernährungsbedingte Krankheiten. Wir müssen uns die Frage gefallen lassen, wer denn tatsächlich an unserer Gesundheit interessiert ist, wenn nicht wir selbst?

So werden vielfältigste Ernährungshinweise und Richtlinien herausgegeben, in unterschiedlichen Zeitschriften, TV und Radio veröffentlicht. Auch das Internet ist übervoll von sich widersprechenden Mengenangaben und scheinbar richtigen Ernährungs- und Lebensweisen. Für den Gesunden, aber auch gerade für den schon erkrankten Mitmenschen wird es immer schwieriger, mit der heutigen Informationsflut die für sich passende gesunde Ernährungs- und Lebensform zu finden. Die Herausforderung liegt weniger in der Quantität der uns zur Verfügung stehenden Informationen, als vielmehr in ihrem Wahrheitsgehalt für die nachhaltige Förderung einer gesunden Lebensweise, denn Gesundheit ist immer auch eine ganz individuelle Angelegenheit. Diese jedoch zu erkennen und heraus zu lesen, ist für den Fachunkundigen eine besondere Herausforderung. Die meisten resignieren schon, bevor sie überhaupt richtig begonnen haben.
Bei dieser Betrachtung geht es auch im besonderen um unsere Kinder. Die in unserer heutigen Zeit heranwachsenden Generationen sind so weit von einer gesunden Ernährung entfernt, wie unser Planet Erde von der nächsten Galaxie. Gesundes, lebendiges Wasser, gesunde, lebendige Nahrung und eine Lebensweise in Verbindung mit der Natur und den Naturgesetzen sind Grundvoraussetzungen für ein glückliches Leben und eine gesunde Entwicklung unserer Kinder.

Mehr als 75 % unserer Nahrung ist industriell bearbeitet und hat dadurch auch an Lebendigkeit verloren. Aus dieser Betrachtung heraus, dass wir als ein lebendiges Wesen auch ein Teil dieser ganzheitlich lebendigen Natur sind, in der wir leben, stellt sich die Frage, warum wir unser Verständnis dafür außer Acht lassen. Wir akzeptieren die uns vorgegebenen Grenzwerte und Richtlinien und nehmen diese als gegeben hin. Grenzwerte von verschiedenen unnatürlichen Zusatzstoffen, die z.B. so dosiert sind, dass diese, unsere Gesundheit, nicht sofort wahrnehmbar beinträchtigen. Vornehmlich werden Zusatzstoffe verwendet, um die bearbeiteten Nahrungsmittel geschmacklich aufzuwerten und diese auch für einen längeren Zeitraum zu konservieren oder haltbar zu machen. Schließlich sollen solche Nahrungsmittel wenigstens so lange halten, bis wir sie verzehrt haben. Zusatzstoffe, die es so in der Natur nicht gibt, sind immer auch eine Belastung für unseren Organismus. Doch es wird weiter produziert und manipuliert, und das, obwohl die wissenschaftliche Forschung der letzten mehr als 30 Jahren dokumentiert, dass wir uns damit in einer Sackgasse befinden.

Die Natur zerstört sich nicht selbst, es sind die Eingriffe des Menschen in die Natur, der glaubt es besser zu können als die Natur selbst.
So ist es jetzt an der Zeit, Zeit für mehr Bewusstsein unsere eigene Gesundheit im Einklang mit der Natur zu erhalten und zu fördern.

Die Natur hat sicherlich nichts verkehrt gemacht. Sie ist im Einklang mit sich selbst auf einem evolutionären Weg seit Millionen von Jahren. Und wir glauben tatsächlich die Natur verbessern zu können, verbessern zu müssen oder besser sein zu wollen, als sie es selbst schon ist. Seit ca. 200 Jahren hat sich die Industrie der Ernährung bemächtigt und wir können durch die Entwicklung und die Statistiken feststellen, dass die unterschiedlichsten Krankheiten unser gesellschaftliches Leben zu überfluten beginnen. Was ist mit uns geschehen, weswegen haben wir den Bezug zur Natur verloren?

Können wir denn allen Ernstes annehmen, dass wir ohne lebendige Nahrung, lebendiges Wasser, Entspannung und Ausgeglichenheit und ohne die Verbindung zur lebendigen Natur, den Tempel unserer Seele lebendig erhalten?
Der gesunde Mensch hat unzählige Wünsche, der Kranke nur einen. Und so oft erwachen viele erst über das eigene Kranksein zu einer selbstverantwortlichen Haltung zur eigenen Gesundheit und erleben dadurch ein spirituelles Erwachen auf dem Weg zu wahrer Heilung. Gesundheit wird zum Ausdruck unseres Bewusstseins und Handelns, letztendlich ist sie das Resultat einer ganzheitlichen Lebensführung.

Die „Zivilisatose“ steigt ins Unermessliche und das Übergewicht mit seinen schwerwiegenden Folgen, gerade auch bei unseren Kindern, nimmt dramatisch zu. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen, dass kein Ende in Sicht ist. Laut wissenschaftlichen Untersuchung der WHO werden etwa 50 % der nach 2000 geborenen Mitmenschen an Diabetes erkranken. Auch zeigt ein Rückblick, dass die spezialisierte Apparate- und Fachmedizin in dieser Hinsicht keine Verbesserung gebracht hat.
Gerade aus diesem Grund ist es notwendig, ganzheitliches Wissen zu vermitteln und weiter zu geben. Es ist notwendig und erforderlich, eine neue Generation Gesundheits-, Ernährungs- und Lebensberater auszubilden und zu fördern, die den heutigen und auch zukünftigen Bedürfnissen und Anforderungen gerecht wird.

Ralph Parnitzke ist seit 1994 Heilpraktiker in eigener Praxis. Seine Schwerpunkte sind Ernährungs- und Er-Lebensberatung; Entspannungs- und Energiearbeit; spirituelle astrologische Persönlichkeitsberatung.


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.