aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe November 2007
Indienreise für Frauen


art53816
Unter dem Motto "Frauen im Fluss - Tempel der Sinne" veranstalten die Kommunikationswissenschaftlerin Laura Meritt und die Literatur- und Kunsthistorikerin Marietta Schürholz im Frühjahr 2008 eine Inspirations- und Pilgerreise für Frauen nach Indien. Im Zentrum dieser Reise steht der Besuch von zwei der schönsten Tempelstätten Indiens, des Khajuraho im Westen und des Konarak im Osten. Sie sind berühmt für ihre Darstellungen erleuchtenden Seins in Bildern erotischer Ekstase. Welche Bedeutung diese Verbildlichungen vor dem Hintergrund der tantrischen wie matriarchalen Traditionen der indischen Kultur haben, wird die Teilnehmerinnen dabei genauso beschäftigen wie Freude und Genuss am eigenen Sein und die Pflege des eigenen Tempels der Sinne.



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.