aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe April 2006
Die vier heilenden Himmelsrichtungen - Eine schamanische Begegnung

Der Heilpraktiker Sven Sauter über die Hüter der vier Himmelsrichtungen.

art45637
Schöpfungs-Mythos
Die nordamerikanischen Odjibwa-Indianer erzählen den folgenden Schöpfungs-Mythos: “Vor langer Zeit schuf Erdmacher einen Stern, den er ‚Erde‘ nannte. Dieser Stern wurde sehr schön, doch war er auch wild und ungestüm. Da pflanzte Erdmacher Gras und Bäume auf seiner Oberfläche, aber die Erde wirbelte weiter unstet umher und heftige Stürme zogen über sie hinweg. Also sandte Erdmacher vier Hüter auf die Erde und gab jedem von ihnen eine der vier Weltengegenden, um sie zu behüten. Daraufhin wurde die Erde ruhig.
Als die tosenden Winde sich gelegt hatten, trauten sich die leuchtenden Wesen, welche wir heute ‚Menschen‘ nennen, den Stern zu betreten. Doch sie fühlten sich einsam und verlassen an diesem, ihnen fremden Ort und sie waren oft unsicher und verwirrt in dieser für sie unbegreiflichen Welt. So kam es, dass sie den Hasen um Hilfe baten, denn sie wussten, dass er ein großer Held ist und dass er ihnen immer geholfen hatte. Doch er fühlte, dass er dieses Mal selbst Unterstützung von den mächtigen Spirits brauchte. So reiste er rund um die Welt und fragte jeden der vier Hüter der Himmelsrichtungen um Rat und sie halfen ihm gerne und die Menschen fanden Frieden auf der Erde.”

Helfer
Die vier Himmelsrichtungen sind nicht nur Orte, sondern auch ein Weg, der begangen werden kann. Die so entstandene Bewegung bildet einen Kreis, der in vielen schamanischen Ritualen beschrieben wird. Die vier Himmelsrichtungen verkörpern vier Qualitäten oder Energiemuster, die in uns selbst und auch außerhalb von uns existieren. Die Hüter der Himmelsrichtungen sind allgemeine Helfer, sie sind eine objektive Basis der Welt. Die anderen bekannten schamanischen Helfer, wie z. B. die Krafttiere sind dagegen viel persönlichere, subjektivere Helfer. Manchmal ist es sinnvoll, solche objektiven Helfer um Rat und Hilfe zu bitten. Die vier Himmelsrichtungen haben Entsprechungen in unserer Seele, in unserem Körper und auch in unserer Geschichte. Deshalb können alle Menschen mit ihrer Kraft in Kontakt kommen.



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.