aktuelle Seite: WER macht WAS   

Shiatsu - Grundausbildung mit Zertifikat an 14 Wochenenden
GSD - Shiatsu-Praktiker*in mit Diplom an weiteren 15 Wochenenden

Shiatsu – ein Weg zu Gesundheit und Wohlergehen, eine achtsame, die Lebensenergie wahrnehmende Körpertherapie für Gebende und Nehmende.

Das Shiatsu-Zentrum Berlin bietet seit Gründung von Edith Storch in 1991 eine interessante, umfassende und fundierte Shiatsu-Ausbildung an. Sie ist von der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland anerkannt. Durch die Erfahrungen des Lehrer*innenteams entwickeln sich praktisch orientierte, aktuelle Themen, z. B. Shiatsu bei Brustkrebs, HIV/Aids, Schmerzen, Sucht, Männer- und Frauengesundheit, Traumaarbeit, Immunsystem, Shiatsu mit Kids und Oldies, Moxibustion und Schröpfen, Shiatsu bei Stress und Burnout etc.

Durch Achtsamkeitstraining, Förderung der Lebensenergie, Meditation, Meridian-Yoga und EFT-Meridianklopftechnik erfährt die Ausbildung eine Ausgewogenheit in Wissensvermittlung, Gesundheitsförderung und Selbsterfahrung.

Ausbildungsbeginn 4 x jährlich.
In den Infoworkshops kannst du einen Grundkurs gewinnen.
Bildungsurlaub und Bildungsprämie möglich (Infos auf www.bildungspraemie.info)
Für Anreisende ist die Übernachtung im Shiatsu-Zentrum kostenfrei.

Vom Grundkurs bis zur GSD-anerk. Shiatsu-Praktiker*in:
Infoworkshop kostenfrei, 1. Grundkurs 125,- Euro
Shiatsu-Grundausbildung mit Zertifikat, 1 – 1,5 Jahre, Kosten: 2.860,- Euro
GSD-anerk. Shiatsu-Praktikerin mit Diplom 1,5 – 2 Jahre, Kosten: 3.840,- Euro
Gesamtkosten: 6.825,- (ohne Rabatte), Ratenzahlung möglich

Shiatsu-Zentrum Berlin
HP Edith Storch
Oranienstr. 163
10969 Berlin-Kreuzberg
Tel: 030.6151686
www.shiatsu-zentrum.de