aktuelle Seite: Lesen & Hören   
Ausgabe Mai 2019
Das Harz der Götter


Es ist kein Zufall, dass Weihrauch seit Tausenden von Jahren nicht nur im Rahmen von spirituellen Riten, sondern auch zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt wird: Weihrauch ist eine hochwirksame Substanz mit einer Vielzahl ungeahnter Eigenschaften. Georg Huber, erforscht und wendet dieses »Harz der Götter« seit vielen Jahren an. Sein Standardwerk bietet alles, was man über Weihrauch wissen muss: von botanischen Fakten zu Anbau, Ernte und Sortenvielfalt über die Rolle in unterschiedlichsten Kulturen bis hin zu neuesten medizinischen Erkenntnissen. Im Zentrum steht dabei die Selbstanwendung: Mit zahlreichen Anleitungen zum richtigen Räuchern sowie zur Herstellung von Tees, Salben und Tinkturen kann jeder die wohltuende Wirkung des Weihrauchs selbst erfahren.



Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.