aktuelle Seite: Lesen & Hören   

Nicht perfekt, aber glücklich


Unsere Suche nach Perfektion kann unseren Blick auf die Schönheit des Jetzt verstellen. Aber es sind gerade die kleinen, unperfekten Momente, die unser Leben zu etwas Besonderem machen. Nicht die Suche nach Perfektion, sondern die Suche nach den stillen, glücklichen Augenblicken sollte uns antreiben. Wenn es uns gelingt, den gegenwärtigen Moment mit Nachsicht und Liebe zu betrachten, können wir die Fülle und den Reichtum unseres Lebens wirklich spüren. Sei es die Erinnerung an die Liebe unserer Mutter, das Glück, unsere Kinder aufwachsen zu sehen – unsere Leben sind voller Quellen der Wärme und Freude. Nichts muss perfekt sein. Es muss echt sein. Haemin Sunims Gedanken sind nicht nur als Orientierungshilfe für die Menschen sehr gefragt, sondern auch als Unterstützung, um weiser mit der Herausforderungen des Alltags umzugehen.



Haemin Sunim: Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen. Scorpio 10.2018, 304 Seiten, 18 Euro