aktuelle Seite: Lesen & Hören   
Ausgabe März 2018
Plädoyer für eine gewaltfreie Ernährung


Dieses Buch macht dem Leser bewusst, wie wichtig eine natürliche pflanzliche Ernährung für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele ist. Die Autorin vermittelt eindrucksvoll die Auswirkungen des Fleischkonsums und die Vorzüge der vegetarischen Ernährung für unseren Körper, unsere Psyche, unser Bewusstsein, unsere sportliche Leistungsfähigkeit, die Umwelt, die Welternährungssituation, die Tiere sowie den inneren und äußeren Frieden. Ausführliche Interviews mit und Statements von bekannten Ernährungswissenschaftlern, Ärzten, Theologen, spirituellen Lehrern und anderen Experten befreien den Vegetarismus von den gängigen Vorurteilen und ermöglichen es, ihn als Ausdrucksform einer gesunden und friedvollen Lebensweise zu begreifen.

Nina Messinger: Du sollst nicht töten! Plädoyer für eine gewaltfreie Ernährung. Smaragd, Woldert, 2017, 272 Seiten, 17,80 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.