aktuelle Seite: Kurz & Bunt   

Rohkostmesse in Berlin


kb95403
© vinzstudio - Fotolia

Vergrößern hier klicken.
Eine Ernährung mit reiner Rohkost – und insbesondere der veganen Rohkost – gewinnt bei gesundheitsbewussten Menschen immer mehr an Bedeutung. Andere wollen den Geschmack am Ursprünglichen wiedergewinnen. Wer sich aus gesundheitlichen und auch ethischen Gründen zu dieser Ernährungsform entschließen möchte, sollte über gesundheitliche Aspekte sowie schmackhafte Rezepte nachdenken, die Freude am dauerhaften Verzehr von Rohkost bieten. Zu all diesen Fragen können Interessierte auf der im März 2019 stattfindenden Rohkostmesse „Rohvolution“ Antworten finden. Sie ist seit nunmehr über 10 Jahren eine Plattform zum Austausch von Ideen und Wissen im Bereich der Rohkost. Neben spannenden Ausstellern, die Produkte aus allen Bereichen der Rohkost anbieten, können die Besucher auch informative Vorträge besuchen, in denen die Referenten Tipps und Wege zu einer ganzheitlichen, gesunden Lebensweise aufzeigen. Dabei wird auch auf Aspekte eingegangen, die abseits der reinen Ernährungslehre liegen und auf natürliche Art und Weise die Gesundheit von Körper, Geist und Seele fördern.



Rohkostmesse „Rohvolution“ vom 23. bis 24. März 2019 im FEZ an der Wuhlheide, Straße zum FEZ 2 in 12459 Berlin Samstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Tagesticket 10 Euro, Wochenendticket 15 Euro. Schüler und Studenten zahlen für das Tagesticket 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Weitere Infos und Anmeldung telefonisch unter 06232-6847906 oder auf www.rohvolution.de
web: http://www.rohvolution.de