aktuelle Seite: Kurz & Bunt   

Das Ende der sexuellen Gewalt


kb94879
© TukTuk Design
Was heißt Heilung in der Liebe? Was bedeutet Erkenntnis in der Sexualität? Wie können die Geschlechter sich versöhnen und ihre Urliebe befreien? Sabine Lichtenfels, Mitgründerin von Tamera, stellt ihr neues Buch vor, das sie gemeinsam mit ihrem langjährigen Partner Dieter Duhm geschrieben hat. Menschen, die in der Liebe wahrheitsfähig geworden sind, die ohne Angst und Lüge lieben, begehren und Vertrauen erzeugen können, sind nicht mehr regierbar. Deshalb ist die Heilung der Liebe ein politisches Thema. Die Liebesschule von Tamera hat sich zum Ziel gesetzt, auf die drängenden Fragen im Bereich von Liebe und Sexualität humane Antworten zu entwickeln. Benjamin von Mendelssohn spricht über das heilige Feuer und die Grundlagen einer neuen Kultur. Mit Raum für Fragen und Gespräch.



Vortrag zum Buch von Sabine Lichtenfels und Dieter Duhm „Und sie erkannten sich. Das Ende der sexuellen Gewalt“, Mo. 5.11.2018, 19:00 Uhr, Samuel-Hahnemann-Schule, Colditzstraße 34-36, 12099 Berlin. Weitere Infos auf