aktuelle Seite: Artikel   
Ausgabe September 2019
Mit Heilpflanzen durch das Jahr 2019. 09: Cannabis - Die Umstrittene

Beitragsreihe von Cornelia Titzmann, Heilpraktikerin und Dozentin für Phytotherapie

Hanfprodukte sind derzeit in aller Munde. Im Internet bestellbar, mit und ohne dem berauschenden Wirkstoff THC (Tetrahydrocannabinol). Es gibt Cannabis indica, mit dem Alkaloid-Anteil, welcher die berauschende Wirkung hat, und Cannabis sativa, der Hanf aus unserer Region, aus dem Seile und Kleidung hergestellt werden. Die Samen sind ölhaltig und werden als hochwertiges Speiseöl verarbeitet, das den Körper insbesondere nach langer Krankheit mit wichtigen aufbauenden Bestandteilen versorgt. Auch Cannabis sativa hat Eigenschaften, die Heilungsprozesse unterstützen. Beide kommen ursprünglich aus Asien, lieben Sonne und das Harz bildet sich nur bei entsprechenden Temperaturen. Der Name „Haschisch“, bei uns die Drogenbezeichnung für das Harz, kommt aus dem arabischen und bedeutet Kraut. Das Kraut der Kräuter also, seit dem Altertum bekannt und beschrieben. Die Pflanze ist imposant, sie wird bis zu 2,5 Meter hoch, ist rau, haarig und klebrig, hat große gefingerte Blätter. Sie enthält Bitterstoffe, Glycoside, Calcium, ätherisches Öl, und mehr.
Wichtigste untersuchte Wirkungen unter anderem: entspannend, beruhigend, entkrampfend, schmerzstillend, schlaffördernd. Anwendungsspektrum: Kopfschmerzen, Migräne, Blasenstörungen, psychische Erkrankungen, Neuralgien, begleitend bei Krebserkrankungen, Multiple Sklerose und mehr. Die THC-haltigen Produkte sind nach wie vor verschreibungspflichtig! Als Ritual-Pflanze hat das THC in Asien und Afrika große Bedeutung (gehabt). Der „Rausch“ (Rauch) verbindet die Person mit den Ahnen, dem Vorleben, der göttlichen Welt, und gibt Visionen zum Erdenleben.

Anwendungstipp
Cannabis kann geraucht, als Tee getrunken, als Tinktur eingenommen und als Öl aufgetragen werden. NICHT verschreibungspflichtige Produkte findet man in Apotheken und im Internet. Lassen Sie sich bei Erkrankungen unbedingt von einer Fachkraft beraten.

Cornelia Titzmann mit Heilpraxis in Berlin
Weitere Infos auf www.cornelia-titzmann.de


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.