aktuelle Seite: ARCHIV   
Jahr:
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |

Ausgabe Januar 2011
Lebensqualität


lh70354
Ratschläge, um unser Leben zu verbessern, erhalten wir mehr als genug – und sie haben fast alle damit zu tun, dass wir uns selbst verbessern. Und dazu gleich noch unseren Alltag auf den Kopf stellen: Immer nur weg mit allem, was nicht harmonisch, friedlich, gesund und ökologisch ist! »All das war gestern«, so die Lebenslehrerin Anouk Claes, »die neue Leichtigkeit macht all das unnötig.« Denn es gibt nichts, was besser oder schlechter als irgendetwas anderes wäre! Unsere Welt ist in sich vollkommen, und auch wir sind vollkommen – nur ist uns das noch nicht wirklich zu Bewusstsein gekommen. Dabei geht es Anouk Claes keineswegs darum, den Alltag weichzuzeichnen, persönliches Unglück schönzureden oder Leid und Krankheit auszublenden. Im Gegenteil: Gerade diesen Themen widmet sie sich auf hilfreich-praktische Art und Weise.


ANOUK CLAES, Müssen war gestern, Wie das moderne Leben zur größten inneren Kraftquelle werden kann, Gebundenes Buch, Pappband, 224 Seiten, mit Meditations-CD, ISBN: 978-3-7787-7435-9, Ansata, 19,99 Euro




Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.