aktuelle Seite: WER macht WAS   

Neuer Kurs: Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben
mit Karin Behrendt, Kirsten Czeczor und Jens Pingel

"Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben" des tibetisch-buddhistischen Lehrers Sogyal Rinpoche ist seit 25 Jahren eine zeitlose Quelle kostbarer Ratschläge, die unser Leben bereichert, egal ob wir uns einer Religion zugehörig fühlen oder nicht. Das Buch gewährt Einblick in die lebendige buddhistische Tradition Tibets und hat bereits Millionen von Leser*innen ihre praktische Weisheit offenbart. Aufgrund der weisen und mitfühlenden Art, in der das Buch auf die Themen Leben, Tod und Sterben eingeht, fand es Anwendung in Universitäten, Institutionen und Gruppen sowohl medizinischer als auch religiöser Ausrichtung. Der Kurs geht durch die zentralen Themen des Buches. Einfache Meditationen und Kontemplationen machen die Relevanz für den Alltag erfahrbar. Anregungen, das Gelernte in das Leben zu integrieren, runden den Kurs ab.



Auftakt-Wochenende 14.4., 10-18h und 15.4., 9:30-14h
Kosten 100,- / erm. 70,- Euro (inkl. veg. Mittagessen)
Ort: Dharma Mati - Buddhistisches Zentrum, Soorstr. 85, 14050 Berlin (S-Westend)
Info, Anmeldung 030.232 55 010, event@rigpa.de, www.rigpa.de/berlin

web: http://www.rigpa.de/berlin