aktuelle Seite: LESEN & HÖREN   

Waldbaden


Dass uns Spaziergänge im Wald gut tun, weiß der ein oder andere schon lange, und die Wissenschaft hat nun bestätigt, was Naturfreunde schon immer wussten. Beim Aufenthalt unter den Bäumen werden Körper und Immunsystem gestärkt, Stresshormone abgebaut, Optimismus und positive Gefühle gefördert. Japanische Ärzte haben den klassischen Waldspaziergang zu einer anerkannten Stress-Management-Methode weiterentwickelt, die Genuss und Therapie auf wunderbare Weise verbindet. Bettina Lemke, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit östlichen Weisheitslehren und zeigt uns in ihrem kleinen Buch „... vom Waldbaden“ mithilfe von vielen praktischen Übungen, die von Achtsamkeit über Aromatherapie und Barfußgehen bis zur Suche eines Kraftplatzes reichen, wie wir uns für die heilende Kraft der Natur öffnen. Das kleine Buch vom Waldbaden gehört in die Tasche jedes Waldspaziergängers und ist ein wunderschönes Geschenk für alle, denen wir Glück und Gesundheit wünschen.

Bettina Lemke: Das kleine Buch vom Waldbaden, Scorpio Verlag, München 2018, 160 Seiten, 12 Euro