aktuelle Seite: LESEN & HÖREN   
Ausgabe Januar 2018
Alles leuchtet


Wie sieht das Leben aus, wenn man es durch die Augen einer Erwachten betrachtet? In ihrer herzerfrischenden, präzisen und gleichzeitig zutiefst erleuchteten Art erzählt Byron Katie, wie die Welt erscheint, wenn mein und dein, gut und schlecht, ich und die anderen nicht mehr existieren. Die Trennung ist aufgehoben. Alles leuchtet, als würde man es das erste Mal sehen. Und Katie zeigt, wie ihre Methode "The Work" jeden von uns in diesen Zustand der bedingungslosen Liebe, des Einsseins und der Freiheit von allem Leiden führen kann. Ganz beiläufig gelingt es ihr so, die tiefe Wahrheit des Diamant-Sutras zu erhellen und uns den Weg zu weisen: Der Schlüssel zu anhaltendem Glück und wahrer Freiheit von allem Leiden liegt in erster Linie darin, unbedingt und vorbehaltlos Ja zu den gegebenen Umständen zu sagen - oder anders ausgedrückt: zu lieben, was ist.

Byron Katie mit Stephen Mitchell: Ich liebe was ist. Freiheit finden in einer Welt des Leidens. Arkana, München, 2017, 350 Seiten, 22 Euro


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.