aktuelle Seite: KURZ & BUNT   

Doku: Ein Doktor und Ayurveda


kb94630
© kinofreund eG 2018

Vergrößern hier klicken.
Jeremy Frindels Film „Der Doktor aus Indien“ erzählt die faszinierende Geschichte von der Mission eines Mannes, die alte indische Heilkunst Ayurveda Ende der 70er Jahre in den Westen zu bringen. Dieses eindringliche Porträt zeigt Gespräche unter anderem mit dem Ayurveda-Anwender Deepak Chopra und dokumentiert das Leben und die Arbeit von Dr. Vasant Lad, der seine vom Guru seiner Familie erkannte Bestimmung erfüllte und zu einem Pionier der ganzheitlichen Medizin wurde. Er half dabei Ayurveda, das bei seiner Ankunft im Westen weitestgehend unbekannt war, zu einer der verbreitetsten alternativen Heilmethoden der Welt zu machen.

Dokumentarfilm: Der Doktor aus Indien, Regie Jeremy Frindel, weitere Infos unter www.derdoktorausindien.de


Bundesweiter Kinostart am 23. August 2018; Premiere in Berlin mit einem anschließendem Gespräch am 31. Juli 2018, 19.30 Uhr, im Filmkunst 66, Bleibtreustraße 12, 10623 Berlin
web: http://www.derdoktorausindien.de