aktuelle Seite: KURZ & BUNT   

Puls des Friedens


Vom 1. bis 3. Juni lädt die Initiative „Puls des Friedens“ zu einem Friedensfest ein, um Menschen aus verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen zu verbinden. Am 1. Juni stimmt die israelische Friedensaktivistin Yael Deckelbaum mit ihrem neuen Musikprojekt „Women Of The World Unite“ um 20 Uhr in der Passionskirche auf die folgenden Tage ein. Der Wo/men´s Peace March startet am 2. Juni um 11:30 Uhr am Neptunbrunnen, Nähe Alexanderplatz, und geht zum Brandenburger Tor. Auf der Bühne dort erwarten Sie Gastrednerinnen und Yael & Friends spielen nochmal. Im Refugio Kreuzberg, um 18 Uhr in der Lenaustr. 4, 12043 Berlin tönen alle Teilnehmenden in Berlin zeitgleich mit vielen Menschen auf der ganzen Welt den Klang des Friedens. Mit diesem Klang soll ein ganzer Friedenschor entstehen, dessen Heilklänge um und durch die Erde wandert und somit die Energie des Friedens manifestieren soll. Im Anschluss daran findet ein Konzert internationaler Musiker*innen statt. Am 3. Juni um 13:30 Uhr beginnt das Theaterstück „Ein Tropfen Honig“ im Tiyatrom, Alte Jakobstraße 12, 10969 Berlin, gespielt mit Kindern zwischen 6 und 13 Jahren. Abends zeigt Carola Hauck ihren Film „Die sichere Geburt“.



Alle genaueren Informationen unter www.puls-des-friedens.berlin
web: http://www.puls-des-friedens.berlin