aktuelle Seite: KURZ & BUNT   

Konzert: Djatou Touré


Sie ist Tochter des Volkes Mandinge mit dem Glauben an die Göttinnen der Erde, der Bäume und der Natur. Schon als kleines Mädchen war Djatous große Leidenschaft die Musik und schon damals wusste sie, dass die Musik der Leitstern ihres Lebensweges sein würde. Sie wurde regelmäßige Besucherin in den Aufnahme-Studios des Freundes ihres Vaters Souleymane Touré, der sofort ihr Talent erkannte und sie ermutigte, professionelle Aufnahmen zu machen. So fing alles an. Beschenkt mit einer wunderschönen klaren, bluesigen, rockigen Stimme, voller Power, verquickt sie heute afrikanische Poesie mit modernen AfroBeatz in verschiedenen Sprachen. Seit 1997 ist sie in Europa, insbesondere Berlin, zu Hause und performt traditionellen Gesang Westafrikas, Jazz-Standards, Jazz-Improvisationen und eigene Kompositionen in Französisch, Englisch und der Muttersprache Bambara. Am 8. Dezember kann man sie ab 21 Uhr in der Werkstatt der Kulturen live erleben.




Djatou Touré & Band am 8.12.2017 um 21 Uhr in der Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32 in 12049 Berlin. Weitere Infos: www.djatou-toure.de
web: http://www.djatou-toure.de