aktuelle Seite: KURZ & BUNT   

Film: Tanna - eine verbotene Liebe


Eine abgelegene Insel im Pazifik: Die junge Selin (Marceline Rofit) lebt mit ihrem Stamm im Dschungel der Bergwelt. Sie steht unter dem Einfluss alter Traditionen, die vor allem die Frauen strengen Gesetzen unterwerfen. So beobachtet Selin neugierig, wie sich ihre ältere Schwester Wawa (Marie Wawa) mit dem Enkelsohn des Dorfchefs Dain (Mungau Dain) trifft, obwohl die junge Frau das nicht darf, da sie für einen anderen Mann vorgesehen ist. Selin fragt sich, ob sie später einen Mann heiraten kann, den sie liebt, und was für eine Mutter sie werden wird. Und sie wandert mit dem Dorfschamanen (Albi Nangia), ihrem Großvater, über die Ascheebene vor dem aktiven Inselvulkan Yahul, während der alte Mann ihr beibringen will, was Respekt bedeutet. Nachdem Krieger des feindlichen Stammes Imedin den Schamanen schwer verwunden, ist das Dorf plötzlich schutzlos.

Tanna - Eine verbotene Liebe, Regie: Bentley Dean, Martin Butler, mit Marie Wawa, Mungau Dain, Marceline Rofit u.a., Romanze, Vanuatu, Australien 2015


seit 30. März 2017 in den Kinos