aktuelle Seite: KURZ & BUNT   

Doku: Alles gut


Regisseurin Pia Lenz begleitete für ihre Dokumentation ein ganzes Jahr lang zwei Flüchtlingsfamilien in Hamburg. Die Familie des achtjährigen Roma-Jungen Djaner reiste 2015 aus Mazedonien nach Deutschland ein, wo Djaner in Hamburg eine Schule besucht. Er lernt mit Hilfe von Lehrern und Mitschülern die Sprache und findet langsam Anschluss an die Gesellschaft. Doch Djaners Familie droht die Abschiebung – wird der Junge also gleich wieder entwurzelt? Die Familie von Adel muss sich mit anderen Herausforderungen der Integration auseinandersetzen: Gerade erst sind seine Frau und seine vier Kinder aus Syrien nachgezogen und nun muss er eine Wohnung finden und seine Tochter, die elfjährige Ghofran, muss in der Schule mit einer völlig neuen Situation zurechtkommen.

Alles gut, Regie: Pia Lenz, Dokumentation, Deutschland 2017



ab 23. März 2017 in den Kinos