aktuelle Seite: KURZ & BUNT   
Ausgabe März 2016
Doku: Projekt A


Die beiden Filmemacher Marcel Seehuber und Moritz Springer nehmen hier die politische Idee des Anarchismus unter die Lupe. Sie bereisen verschiedene europäische Länder, um die konkrete Umsetzung dieser Idee in unterschiedlichen Projekten kennenzulernen und zu dokumentieren. Dabei sind sie zu Gast beim „Internationalen Anarchistischen Treffen“ in der Schweiz, treffen die Anti-Atom-Aktivistin Hanna Poddig und Mitglieder der anarcho-Gewerkschaft „Confederación General del Trabajo“ in Barcelona, besuchen den zum öffentlichen Park umgestalteten Parkplatz „Parko Narvarinou“ in Athen und das Münchener „Kartoffelkombinat“. „Anarchismus“ verbinden viele nur noch mit vermummten, steinewerfenden Jugendlichen und Randalen am 1. Mai, doch jenseits dieser Klischees finden sich hier alternative Lebensentwürfe und politischer Aktivismus.

Projekt A - Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa, Regie: Moritz Springer / Marcel Seehuber, Dtl. 2015, Dokumentation, ca. 90 min.


Weitere Informationen werden im Archiv nicht angezeigt.