aktuelle Seite: ASTRO-KALENDER   

Himmlische Konstellationen Juli / August 2016

Zusammengestellt von Markus Jehle, dem Leiter des Astrologiezentrums Berlin

Allgemeine Trends
Manche Freiheiten, die Sie diesen Sommer gerne für sich in Anspruch nehmen würden, müssen Sie erst noch erringen (Uranus ist ab 29. Juli rückläufig). Verzichten Sie darauf, aus Mangel an Handlungsspielraum die Nerven zu verlieren. Gestehen Sie sich stattdessen ein, wo es an der Zeit ist, eigene Wege zu gehen. Ihr Wunsch nach Selbstbestimmung ist jetzt der Schlüssel, um bestimmte Aspekte Ihres Lebens erfolgreich umzugestalten. Finden Sie heraus, welche Dinge sich ändern müssen, damit frischer Wind in Ihr Leben kommt. Beweisen Sie dabei Pioniergeist und Mut, ohne leichtsinnig oder überheblich zu werden. Leute, die gerne obenauf sitzen, sind derzeit schnell unten durch (Sonne Quadrat Lilith am 30. Juli). Veränderungen müssen jetzt von Innen kommen, erst dann folgen die äußeren Umstände nach. Geben und Nehmen ins richtige Gleichgewicht zu bringen, bedarf größerer Anstrengungen (Mars wechselt am 2. August in Schütze, Venus am 5. August in Jungfrau, und beide bilden am 7. August ein Quadrat zueinander). Es sollte jetzt möglichst gerecht zugehen, damit Ihnen kein Ärger droht. Üben Sie sich in Bescheidenheit und fordern Sie nur das, was Ihnen zusteht. Sie erreichen jetzt mehr, wenn Sie darauf verzichten, andere eines Besseren zu belehren.

Was zu tun ist
Nach den Grabenkämpfen der vergangenen Wochen geht es nun wieder spürbar voran (Mars direktläufig ab 30. Juni). Ziehen Sie jetzt einen Schlussstrich unter die Konflikte der Vergangenheit und richten Sie Ihre Kraft auf kommende Vorhaben aus. Üben Sie sich dabei in der Kunst, auch bescheidene Erfolge zu würdigen und alles gutzuheißen, was sich auf praktischer Ebene als funktionstüchtig erweist. Pragmatismus geht vor. Es kann zwar immer noch zu Fehlleistungen kommen, die Ihnen nicht nur viel Kraft rauben, sondern auch Frust bereiten, doch dafür gelingt Ihnen manches auch wie von selbst (Mars Konjunktion Saturn und Quadrat Neptun am 24./26. August). Planen Sie Ihr Vorgehen mit Sorgfalt und Bedacht, ohne sich krampfhaft an Konzepte und Bedienungsanleitungen zu halten, die offensichtlich nicht mehr den Anforderungen der Realität entsprechen. Punkten Sie mit überzeugenden Aktionen, bei denen alles optimal abgestimmt ist und jeder Handgriff sitzt.

Kommunikation
Sofern Sie in Bezug auf Ihre Vorlieben nicht ganz ehrlich sind, dürfen Sie sich nicht wundern, wenn in Ihren Beziehungen die Verhältnisse plötzlich Kopf stehen. Manches kommt nun anders als Sie denken. Alles Schöne im Leben verlangt derzeit nach Ihrer besonderen Wertschätzung und Aufmerksamkeit. Sollten Sie den Menschen, denen Ihre Zuneigung gilt, etwas Wichtiges zu sagen haben, ist Mitte Juli die beste Gelegenheit dazu. Große Worte sollten jetzt von Herzen kommen und versöhnlich klingen (Venus und Merkur in Löwe ab 12/14. Juli). Diesen Sommer wird Ihnen ohnehin vor Augen geführt, mit welchen großen inneren Ambivalenzen Sie in den zurückliegenden Jahren zu kämpfen hatten. Ein Grund mehr, jetzt zu Ihrer Wahrheit zu stehen und auch nach außen hin Farbe zu bekennen (Merkur Konjunktion Sonne und Opposition Pluto am 7./8. Juli). Lassen Sie sich keine fremdbestimmten Vorstellungen aufzwingen und starren Sie nicht wie das Kaninchen auf die Schlange. Die Realität sieht gleich ganz anders aus, sobald Sie sich aus Ihren Fixierungen lösen. Es sind derzeit vor allem Kleinigkeiten, derentwegen Sie ins Stolpern oder unter Druck geraten. Nehmen Sie die Dinge genau, ohne kleinlich zu werden (Merkur Quadrat Saturn und Opposition Neptun am 6./7. August).

Lust und Liebe
Vermeintlich unbeschwerte Sommerflirts können weitreichende Folgen haben (Venus Konjunktion aufsteigender Mondknoten am 16. August). Rechnen Sie mit schicksalhaften Begegnungen – nicht nur in Liebesdingen. Derzeit wird Ihnen viel Verantwortungsbewusstsein abverlangt, damit es in Ihren Beziehungen nicht zu Enttäuschungen kommt (Saturn wird am 13. August im Quadrat zu Venus direktläufig). So mancher Zauber ist nun schnell verflogen (Venus Opposition Neptun am 14. August). Zögern Sie nicht, längst überfällige Trennungen zu vollziehen, statt weiterhin Träumen und Sehnsüchten nachzuhängen, deren Erfüllung in immer weitere Ferne rückt. Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, die Freuden des Sommers ausgiebig zu genießen. Zwar können Sie jetzt nicht ganz so aus dem Vollen schöpfen, wie Sie es gerne hätten, doch wenn Sie etwas Sorgfalt walten lassen, kommen Sie bestimmt auf Ihre Kosten (Venus in Jungfrau vom 5. bis 30. August). Es sind jetzt insbesondere kleine Aufmerksamkeiten, die eine große Wirkung entfalten. Zeigen Sie sich serviceorientiert – das macht Eindruck.

Der Sonne-Mond-Zyklus
Bei jedem Neumond beginnt ein neuer Sonne-Mond-Zyklus, der zu Vollmond, wenn Sonne und Mond sich gegenüberstehen, einen Höhepunkt erreicht. Neumondphasen sind Keimsituationen, in denen unbewusste Prozesse ihren Anfang nehmen, die uns bis zum Vollmond zunehmend bewusst werden. In der abnehmenden Mondphase von Vollmond zu Neumond steht dann die Verarbeitung und Integration im Vordergrund.

Neumond
Neumond in Krebs (04.07.)
Wer sich ständig betüdeln lässt, wird nie erwachsen.

Neumond in Löwe (02.08.)
Mit dem Herz am richtigen Fleck stehen Ihnen jetzt viele Bühnen offen.

Vollmond
Vollmond in Steinbock (20.07.)
Familie braucht Verantwortung – geben Sie diese jetzt entweder ab oder übernehmen Sie welche!

Vollmond in Wassermann (18.08.)
Von der Egozentrik zur Exzentrik ist es jetzt nur ein kleiner Schritt – allerdings mit großer Wirkung.


Alle Veranstaltungen im Astrologiezentrum siehe Webseite:
web: http://www.astrologie-zentrum-berlin.de