aktuelle Seite: ASTRO-KALENDER   

Himmlische Konstellationen Mai 2016

Zusammengestellt von Markus Jehle, dem Leiter des Astrologiezentrums Berlin

Allgemeine Trends
Materielle Belange stehen dieses Frühjahr im Vordergrund (Großes Erdzeichen-Trigon von Sonne, Jupiter und Pluto am 3./7. Mai). Konzentrieren Sie sich auf Angelegenheiten, die Hand und Fuß haben und sich auf lange Sicht bezahlt machen. Investieren Sie in den Ausbau Ihrer Gestaltungsmöglichkeiten und machen Sie Ihren Einfluss geltend. Nachhaltigkeit ist jetzt oberstes Gebot. Versuchen Sie keine kurzfristigen Erfolge zu erzwingen, sondern handeln Sie auf lange Sicht. Sie kommen jetzt am besten voran, wenn Sie auf Ihr Schicksal vertrauen und Ihrer Moral verpflichtet bleiben. Nehmen Sie etwaige Rückschläge zum Anlass, Ihre Ziele neu zu überdenken. Ihrem Glück sind womöglich enge Grenzen gesetzt. Halten Sie Kurs, damit Ihr Ringen um Erfolg jetzt nicht vergeblich ist. Toleranz gepaart mit Pragmatismus ist derzeit die beste Strategie, um Ihren Zielen näherzukommen. Setzen Sie Maßstäbe, denen Sie auch wirklich gewachsen sind und lassen Sie Gerechtigkeit walten (Jupiter Quadrat Saturn am 26. Mai).

Was zu tun ist
Große Sprünge nach vorne sind derzeit nicht drin (Mars rückläufig bis 30. Juni). Finden Sie heraus, woran es hakt und schenken Sie Detailfragen nun die gebührende Aufmerksamkeit. Da nun immer wieder Konflikte aus der Vergangenheit aufflammen, ist zudem Ihr Vermittlungstalent gefordert. Nun zeigt sich aller Deutlichkeit, wo es für Sie etwas zu gewinnen gibt. Handeln Sie in Einklang mit Ihren Überzeugungen, auch wenn andere Ihnen Ihre Ziele streitig machen (Sonne Opposition Mars am 22. Mai). Ihren Ärger weiterhin hinunterzuschlucken bringt Ihnen nichts ein. Bekennen Sie sich stattdessen zu Ihrem Wollen und räumen Sie die Hindernisse, auf die Sie stoßen, mutig beiseite.

Kommunikation
Diplomatisches Geschick erlaubt es Ihnen zur Monatsmitte, alles zu sagen, was Ihnen am Herzen liegt und zugleich alle Streitpunkte zu entschärfen, die Ihr Vorankommen behindern (Merkur Konjunktion Sonne und Venus 9./13. Mai). Wählen Sie die richtigen Worte, um Ihren Standpunkten die gewünschte Aufmerksamkeit zu verschaffen. Widerstehen Sie jedoch der Versuchung, anderen nach dem Mund zu reden.

Lust und Liebe
Wundern Sie sich nicht, wenn andere versuchen, Ihnen Ihre Schätze streitig zu machen. Das gilt auch für die Liebe, die derzeit heiß umkämpft sein will (Venus wechselt am 24. Mai in Zwillinge und tritt in Opposition zum rückläufigen Mars). Dadurch werden nicht nur bei Ihnen schlummernde Begierden geweckt, was in Beziehungen für Turbulenzen sorgt. Klammern Sie sich nicht an fixe Vorstellungen, auch wenn Sie mit Verlustängsten zu kämpfen haben. Überwinden Sie stattdessen alte Verhaltensmuster und stellen Sie sich entschlossen den damit verbundenen Krisen. Als Lohn winkt Ihnen Leidenschaft pur.

Der Sonne-Mond-Zyklus
Bei jedem Neumond beginnt ein neuer Sonne-Mond-Zyklus, der zu Vollmond, wenn Sonne und Mond sich gegenüberstehen, einen Höhepunkt erreicht. Neumondphasen sind Keimsituationen, in denen unbewusste Prozesse ihren Anfang nehmen, die uns bis zum Vollmond zunehmend bewusst werden. In der abnehmenden Mondphase von Vollmond zu Neumond steht dann die Verarbeitung und Integration im Vordergrund.

Neumond
Neumond in Stier (06.05.)
Genießen Sie, was Sie haben, ohne sich daran festzuklammern.

Vollmond
Vollmond in Schütze (21.05.)
Lernen Sie aus Ihren Erfahrungen, statt andere um Rat zu fragen und sich fremde Meinungen anzueignen.


Alle Veranstaltungen im Astrologiezentrum siehe Webseite:
web: http://www.astrologie-zentrum-berlin.de