aktuelle Seite: ARTIKEL   

Chanten für Frieden

Wie innerer Frieden den äußeren bedingt

art93512
© Sean Gladwell - Fotolia.com

Vergrößern hier klicken.
Chanten für den Frieden, hilft das?
Frieden ist ein Grundbedürfnis. Friedensmärsche, Mahnwachen, weltweite Demonstrationen und Initiativen zeugen davon: Im Innersten seines Seins sehnt sich der Mensch nach Frieden. Wir sehnen uns nach Harmonie, einer Abwesenheit von Konflikten. Diese Sehnsucht umfasst menschliche Sicherheit, ein menschenwürdiges Leben für alle, ohne Hunger und Not und mit Toleranz gegenüber dem Anderen. Derzeit sind wir allerdings noch weit davon entfernt, dieses menschliche Grundbedürfnis auf Mutter Erde Wirklichkeit werden zu lassen. Die Bereitschaft zu Frieden steht in einem direkten Zusammenhang mit unserem kollektiven Bewusstsein. Energetisch gesehen befindet sich das Bewusstsein auf unserem Planeten in einer niedrigen Schwingung. Nach der vom US Psychiater und Forscher David Hawkins entwickelten Skala über die unterschiedlichen Stufen des menschlichen Bewusstseins liegt das energetische Niveau von Mutter Erde im negativen Bereich, unter dem Schwellenwert von 200.

Das Bewusstein auf Mutter Erde liegt unter dem Schwellenwert von 200
In dieser aus eigenen spirituellen Erfahrungen und kinesiologischen Tests heraus entwickelten "Skala des Bewusstseins" ordnet Hawkins Personen und Dingen, wie Konzepten, Büchern, Filmen etc. Werte zwischen 1 und 1.000 zu, die höchste von Menschen erreichbare Bewusstseinsebene. Ebenen unter 200 auf der Hawkins-Skala sind dominiert von tierischen Trieben, die aufgrund der Entwicklungsgeschichte in uns eingeprägt sind. Zu den Emotionen unterhalb dieser Bewusstseinsstufe gehören Stolz, Ärger, Begierde, Angst, Trauer, Apathie, Schuld und Scham.

Der wahre Frieden kommt von innen
Frieden ist ein Prozess, der sowohl im Kopf als auch im Herzen beginnt und immer wieder neu gestartet werden darf. Dazu gehört der innere Friede, den man in sich selbst findet sowie der äußere Friede, der in einem Land herrschen kann und in dem Völker und Staaten miteinander leben - oder eben nicht. Den Zustand des inneren Friedens können wir unabhängig von den äußeren Umständen im Hier und Jetzt erreichen. Innerer Frieden ist immer für uns zugänglich.
An unserem inneren Frieden können wir auf einfache, aber sehr kraftvolle Weise arbeiten. Über ein Werkzeug, das jeder von uns leicht aktivieren kann: Chanten. Durch das Chanten von heiligen Mantren erhöhen wir unsere Frequenz. Indem wir uns mit der Schwingung der darin enthaltenen Worte verbinden, werden wir zu dem, was wir chanten. Darüber hinaus hat das Chanten heiliger Mantren das Potential, eine viel weitreichendere Wirkung zu erzielen. Wenn viele Menschen ihre Herzen und Seelen zusammenschließen, um gemeinsam zu chanten und zu meditieren, wird dadurch automatisch ein kraftvolles Feld geschaffen.
Ein überaus kraftvolles Mantra ist "Love Peace and Harmony", ein Lied, dass Master Zhi Gang Sha, ein internationaler Arzt und spiritueller Lehrer, vom Göttlichen erhalten hat. Dieses Mantra trägt die hohen Frequenzen von Liebe, Vergebung, Mitgefühl und Licht. Wenn wir dieses göttliche Mantra chanten, sind die göttlichen Eigenschaften und Kraft präsent. Je mehr Menschen gleichzeitig diese Worte chanten, desto stärker wird das Feld, das die Frequenz der Erde anheben kann.

Die im Mantra "Love, Peace and Harmony" enthaltenen Zeilen lauten:
Ich liebe mein Herz und meine Seele
Ich liebe die ganze Menschheit
Vereinet Herzen und Seelen
Liebe, Friede und Harmonie
Liebe, Friede und Harmonie

Diese wenigen Worte haben eine überaus kraftvolle Botschaft:
Liebe schmilzt alle Blockaden und transformiert das gesamte Leben. Seine Seele zu lieben ist sehr besonders, denn die Seele ist nach den Lehren von Master Sha der "Boss". Seele steht für Botschaft und Information. Durch die Liebe zur eigenen Seele kann Liebe in alle Aspekte des Lebens fließen. Denn ist die Seele in Harmonie und Frieden, folgen im Anschluss die Harmonie und der Frieden von Geist und Körper. Wer seine Seele liebt, bringt sich selbst Schritt für Schritt in Einklang.
Wenn Sie "Ich liebe die gesamte Menschheit" singen, so fließt die Liebe, die Vergebung, das Mitgefühl und Licht aus den göttlichen Ebenen zur gesamten Menschheit. Sie schenken Ihren Dienst der gesamten Menschheit und allen Seelen. Hierdurch öffnen Sie nicht nur Ihr Herz und Ihre Seele, sondern können auch Blockaden in jedem Aspekt Ihres Lebens zum Schmelzen bringen.

Wenn wir gemeinsam die Botschaft von Liebe, Friede und Harmonie chanten, heben wir mit einem Schwung die Frequenz der Erde an. Liebe trägt laut Hawkins Skala eine Frequenz von 500 - 540, ab einer Schwelle von 600 spricht er von Frieden. In dieser Entwicklungsstufe ist das persönliche Ego aufgelöst und der Beginn der Verantwortungsübernahme für das kollektive Bewusstsein erreicht. Nur eine Bewusstseinsstufe liegt noch über Frieden: die Erleuchtung, die laut Hawkins ab einer Frequenz von 700 beginnt.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Sie können Ihre Stimme der Menschheit schenken und eine(r) der Love Peace Harmony Botschafter(innen) werden.

Das Lied kann kostenfrei unter www.lovepeaceharmony.org heruntergelanden werden.
Master Sha hat es der Menschheit zur Verfügung gestellt und die Urheberrechte aufgehoben.


Sie können auch gemeinsam mit uns in der Gruppe für Liebe, Frieden und Harmonie für die Erde, die Menschheit und alle Seelen chanten: jeden Mittwoch von 19.00 - 21.00 Uhr im Tao Healing Center, Akazienstrasse 27, 10823 Berlin (http://goldenlightcenter.de/liebe-frieden-harmonie/). Wir freuen uns auf Sie!
web: http://www.lovepeaceharmony.org